Zum Inhalt springen

Zahlreiche Tennismitglieder beim 40 Jahre Jubiläum in Steyr

Zahlreiche Mitglieder des Tennisvereins ASV Bewegung Steyr trafen sich zur 40 Jahre Feier auf den Tennisplätzen des Vereins, zuerst wurde es sportlich, dann wurde gebührend gefeiert.

Beim lustigen Doppelturnier holte sich Neuzugang Egon Hofbauer den Sieg, auch die jüngste Teilnehmerin Julia Wenigwieser erhielt einen Preis. Am Abend wurden die Gäste von den beiden Grillmeistern Peter und Heinz Mayer mit verschiedenen Köstlichkeiten vom Grill verwöhnt, Heinz Mayer braute sogar ein eigenes Jubiläumsbier zur 40 Jahre Feier. Die Damen des Vereins verwöhnten die Tennisfans mit Mehlspeisen vom Feinsten.

Bürgermeister Gerald Hackl überreichte Obmann Gerhard Bichlwagner das Steyrer Bummerl, OÖTV Präsident Hans Sommer überreichte einen Ehrenteller zum 40 Jahre Jubiläum. Vereinsobmann Hans Greinöcker und Schule und Sport Abteilungsleiter Christian Baumgarten gratulierten ebenfalls zum Jubiläum, auch zahlreiche Ehrengäste vom Stadtsportausschuss kamen zur Feier, die noch lange bis in die Nacht dauerte. Im August findet heuer die  Steyrer Stadtmeisterschaft auf der Tennisanlage statt, auf zahlreiche Nennungen wie beim letzten Mal hofft die Turnierleitung.

Top Themen der Redaktion

Irdning und ULTV Linz holen den Staatsmeistertitel

Hochspannung pur beim Bundesliga-Final-Four in Wien: Auf der Anlage des WAC setzten sich die Steirer gegen den Gastgeber ebenso erst im letzten Doppel durch wie die Damen des ULTV Linz, die das Kornspitz-Team im oberösterreichischen Derby 4:3...