Zum Inhalt springen

Wirlend holt den Doppel-Jugendhallenmeistertitel

Tobias Wirlend holte sich bei Österreichischen Jugendhallenmeisterschaften U16 in Wolfsberg/Ktn gemeinsam mit Partner Aleksandar Tomas (Tirol) den Titel im Burschen-Doppel. Im Finale besiegten Wirlend/Tomas Viktor Hockl mit Partner Samuel Motazet (Wien), die damit Silber gewannen.

Im Einzel unterlag Tobias bereits im Achtelfinale in einem vorverlegten Finale seinem Doppelpartner und späteren Sieger Tomas. 

Erfreulich im Einzel die sehr guten Leistungen der beiden BORG-Schüler Lukas Kaltseis und Sophia Wurm. Beide präsentierten sich von ihrer besten Seite und holten jeweils die Bronzemedaille.

Top Themen der Redaktion

Irdning und ULTV Linz holen den Staatsmeistertitel

Hochspannung pur beim Bundesliga-Final-Four in Wien: Auf der Anlage des WAC setzten sich die Steirer gegen den Gastgeber ebenso erst im letzten Doppel durch wie die Damen des ULTV Linz, die das Kornspitz-Team im oberösterreichischen Derby 4:3...