Zum Inhalt springen

Verbands-Info

Voglgruber gewinnt ITF Turnier im Doppel

Mit seinem Partner David Pichler holt sich Max Voglgruber seinen ersten Doppeltitel beim ITF Turnier in Budapest!

VOGLGRUBER HOLT ERSTEN DOPPELTITEL

Max Voglgruber (UTC Casa Moda Steyr) gewinnt mit Partner David Pichler (Burgenland) das ITF-Jugendweltranglistenturnier in Budapest. Die beiden besiegen im Finale das ungarische Brüderpaar György und Ferenc Agoston mit 3:6, 6:4, 10:7. Es ist dies der erste Doppeltitel auf der ITF-Junior-Tour für den Schüler des BORG für Leistungssportler in Linz.

Mit freundlichen Grüßen

 

Hermann FIALA Jr.

Top Themen der Redaktion

Größter Erfolg für Babara Haas

Und weiter geht's nach oben: Die 23-jährige Oberösterreicherin gewinnt das mit 60.000 Dollar dotierte Sandplatz-Turnier im deutschen Hechingen.