Zum Inhalt springen

Verbands-Info

Voglgruber gewinnt in Albanien

Mit dem Sieg beim ITF Turnier der Kat. V in Albanien holte sich Max Voglgruber erstmals einen Titel auf internationaler Ebene!

Max Voglgruber (UTC Casa Moda Steyr) gewinnt das ITF-Jugendweltranglistenturnier von Tirana durch einen glatten 6:4, 6:0 Sieg über den Tschechen Alessandro Ricci. Max lag im ersten Satz 2:4 zurück, beim Stand von 5:4 40:40 gab es eine Regenunterbrechung von etwa 2 Stunden. Danach spielte der Linzer wie entfesselt.

Es ist dies der erste Titel auf der ITF Junior Tour für den Schüler des BORG für Leistungssportler in Linz, der sich damit in der Jugendweltrangliste um mehr als 300 Positionen verbessern wird.

Link zum Turnier: Tirana Open 2013

Top Themen der Redaktion

COVID-19

Der Tennissport auf dem Weg zur Normalität

Ab 29. Mai darf in der Halle gespielt werden. Doppel ist auch bei Turnieren und Meisterschaften erlaubt. Bis 30. Juni sind maximal 100 Zuseher zugelassen, ab 1. Juli bis zu 500. Das Verweilen auf der Anlage ist gestattet. Duschen und Garderoben sind...

COVID-19Verbands-Info

"Tennis zu Viert" ist ab sofort möglich

Der ÖTV konnte beim Sportministerium erwirken, dass Hobby-Spielerinnen und -Spieler auch außerhalb des Familienverbundes miteinander spielen können.