15.04.-21.04.2017
Toller Erfolg für LZ Linz Mädels

Souverän schlugen sich die Mädchen des LZ Linz beim ETA-Jugendeuroparanglistenturnier 16 & Under in Köpavogur/Island. Daniela Glanzer und Daniela Böhm erreichten ungeschlagen das Finale, wo sich die erst 14jährige Daniela Glanzer glatt mit 6:1, 6:1 durchsetzte.

Die junge Villacherin, die damit ihre Favoritenstellung eindrucksvoll bestätigte, wird mit diesem Sieg erstmals unter den Top 30 der Jugendeuroparangliste U14 aufscheinen.

Bemerkenswert auch der Auftritt der Ennserin Daniela Böhm, die als Ungesetzte die Nummern 2, 3 und 7 der Setzliste auf dem Weg ins Finale aus dem Feld räumte.

Gemeinsam erreichten die beiden Schülerinnen des BORG für Leistungssportler in Linz (Glanzer ab Herbst) auch das Doppelfinale, wo sie aber der Paarung Dasha Plekhanova/Aurelia Riga (CAN/EST) unterlagen.

Damit nehmen die beiden Danielas 260 der möglichen 280 Tenniseurope-Ranglistenpunkte mit nach Hause

Top Themen der Redaktion

02.-03. Februar 2018

Der Run auf die Tickets kann beginnen

Am 1. Dezember startet bei Ö-Ticket der Kartenvorverkauf für das Davis-Cup-Duell mit Weißrussland (2. und 3. Februar 2018) in St. Pölten. In der Christmas-Aktion gibt es 15 % Ermäßigung auf Zwei-Tages-Tickets.
Das österreichische Davis-Cup-Team...

2. OÖTV Regions-Fortbildung in Ried war wieder voller Erfolg!

Über 40 Teilnehmer nahmen an der von Mag. Marco Zandomeneghi geleiteten Fortbildung Teil. Der OÖTV möchte mit diesem Konzept, die Trainer und Eltern unseres Nachwuchses schulen, um Fehlerquellen in der Tennisausbildung zu vermeiden. Diese Fortbildung...

Platz 2 im Bundesländercup der Senioren 2017

Im heuer erstmals ausgetragenen gemeinsamen Bundesländercup (6 Damen und Herren) sicherte sich das Team OÖ mit einem 15 : 6 Erfolg gegen das Team des Kärntner Tennisverbandes den Einzug in das Final Four in Maria Lanzendorf. Das Semifinale wurde im...