Zum Inhalt springen

Tennis Europameister TC Tennispoint Pasching

Die Mannschaft rund um Franz Grad holt sich nach dem Mannschafts-Staatsmeistertitel sensationell in Spanien auch den Mannschafts-Europameistertitel bei den Herren 70+

Bild: v.r.n.l. Hans Heißl, Franz Thallinger (Team Kapitän), Sigurd Fragner, Klaus Kreuzhuber<o:p></o:p>

Vom 13.09 - 18.09.2015 fanden auf der Anlage La Manga in Cartagena(ESP) die Europameisterschaften der Mannschaften statt.

<o:p></o:p>

Bei den 70+ spielte der TC Tennispoint nach Siegen über TC Winchester (GB) und Real Club de Barcelona (ESP) im Semifinale gegen das Team Centre Point (NL) und gewann dieses mit 3:2.

<o:p></o:p>

Im Finale spielten der  TC Palermo Italien gegen den TC Tennispoint Pasching Österreich. Der Favorit aus Italien wartete mit einigen Weltmeistern gespicktem Team, in der Hitze Spaniens (36 °) auf das Team um Franz Grad.

<o:p></o:p>

Nach der Verletzung des Gmundners Franz Thallinger, glaubten die Oberösterreicher nicht mehr an den Sieg. Hans Heißl und Klaus Kreuzhuber machten aber das Wunder wahr. Sie holten nach Abwehr von 3 Matchbällen im Match-Tiebreak des 3. Satzes die Kohlen aus dem Feuer und bezwangen die Italiener mit 3:2. <o:p></o:p>

Ohne die großzügige Unterstützung von Franz Grad, Transdanubia, wären solche Leistungen für das Österreichische Tennis nicht möglich.

Top Themen der Redaktion

Liga

Auslosung 2018

Wer wann wo spielt ... und warum es das Wunschkonzert "spielfrei" nicht gibt.

Liga

Meldungen zur OÖMM 2018

Neuer Nennungsrekord - und wer sich doch noch gerettet hat oder die Freude über den verspäteten Aufstieg.