Zum Inhalt springen

Senioren

Team OÖ erreicht den 3. Platz beim Bundesländercup 2022

Nach 2-jähriger Pause wurde die Veranstaltung wieder ausgetragen.

Zum Auftakt des heurigen Bundesländercups traf das Team Oberösterreich auswärts in der Südstadt auf das Team Wien.

In der Halle auf Sand konnten unsere Cracks die Heimmannschaft klar mit 13:8 besiegen und in das Final4 einziehen.

Es werden jeweils 2 Einzeln in den Altersklassen Damen40, Damen50, Damen60, Herren40, Herren50, Herren60 und Herren 70 ausgetragen. Im Anschluss entscheiden dann die 7 Doppelbegegnungen über den Endstand.

Im Final4 im Tenniscenter Khail in Maria Lanzendorf wartete das Team Steiermark als Gegner im Halbfinale. Schon nach der Aufstellung war klar, dass es eine enge Begegnung werden wird. Bei den Damen lag die Favoritenrolle klar bei den Steirern und bei den Herren waren unsere Spieler zu favorisieren.

So stand es nach den Einzeln 7:7 und die Doppel mussten über Sieg oder Niederlage entscheiden. Nach den ersten 4 Doppeln war die Ausgangslage unverändert und es stand 9:9. Die letzten 3 Doppel waren an Spannung nicht zu überbieten. Nach 3 verlorenen ersten Sätzen kamen unsere Doppel wieder stark zurück, mussten sich am Ende aber knapp geschlagen geben. So endete das Halbfinale 9:12 und das Team OÖ erreichte den 3. Gesamtrang.

Gratulation an das Team aus der Steiermark, die dann auch im Finale das Team Salzburg besiegen konnten.

Am Abend fand noch eine gelungene Players Party, mit einem tollen Buffet statt bei dem alle Teams ihre Leistungen noch ausführlich analysierten.

IMG_1419

Top Themen der Redaktion

Turniere

Powergirlstrophy und Ried Open

Die Tennishalle des UTC Fischer Ried wird Ende Februar zu OÖ`s Tennis Hot Spot der allgemeinen Klassen.