Zum Inhalt springen

Verbands-Info

Taiskirchen U10 Landesmeister

18 Teams konnten sich für das U10 Mannschaftsfinale in Kirchdorf qualifizieren. Der Sieg ging überraschend an den UTC Taiskirchen.

Spannend bis zum letzten Ballwechsel verliefen die Finalspiele der U10 Jugendmannschaften in Kirchdorf. Sowohl das Finale als auch das Spiel um Platz 3 wurden erst im Doppel des entscheidenden dritten Satzes entschieden.

Im Spiel um Platz 3 zwischen dem ULTV Linz und dem SV Tumeltsham hatten dabei die Nachwuchsspieler aus der Landeshauptstadt das bessere Ende für sich. Im Finale zwischen dem UTC TTI Asten und dem UTC Taiskirchen brachte ebenfalls das letzte Tie-Break die Entscheidung. Dabei konnten sich die Innviertler mit 7:5 durchsetzen, holten erstmals einen Landesmeistertitel und feierten den größten Erfolg der Vereinsgeschichte.

Im Bild: Der stolze MF Franz Stopfner mit seinen Burschen Franz Hauer und Thomas Hattinger.

Top Themen der Redaktion

Das KURIER-Jahrbuch ist am Markt

Zum dritten Mal wird das abgelaufene Tennis-Jahr aus allen Blickwinkeln beleuchtet. 196 Seiten Lesevergnügen, von Experten gemacht, erhältlich in der Trafik.