Zum Inhalt springen

Tag der Mannschaftsführer - so war´s

Vor allem der verpflichtende Einsatz eines U21/E21 Spielers sorgte beim Tag der Mannschaftsführer im Landhotel Schicklberg für Diskussionsstoff.

250 Vereins- und Mannschaftsvertreter aus 110 Mitgliedsvereinen des OÖTV folgten der Einladung zum Tag der Mannschaftsführer ins Landhotel Schicklberg.

Nach dem Rückblick auf das Jahr 2014 durch Präsident Robert Groß und der Präsentation der geplanten Neuerungen für 2015 durch Wettspielreferent Hans Sommer schien es nur mehr ein bewegendes Thema zu geben:

Der verpflichtende Einsatz eines U21/E21 Spielers

Viele Leute - viele Meinungen. Von der völligen Zustimmung bis hin zur strikten Ablehnung gingen hier die Wortmeldungen. Einige konstruktive Adaptionen und Ergänzungen wurden eingebracht.

Dabei hat es sich das Wettspielreferat in Zusammenarbeit mit dem Jugendreferat nicht leicht gemacht. Eine Analyse der Jahre 2004 - 2012 zeigte

- drastischer Rückgang an Jugendmannschaften

- sinkendes Leistungsniveau im Jugendbereich

- kaum Einbindung von Jugendspieler in den AK Mannschaften

- Überalterung der AK-Mannschaften

- Jugendmannschaften ohne Stellenwert im Verein

So wurde nach einer meinungsbildenden Abfrage am Jugendverbandstag 2012 und am Tag der Meisterschaft 2012 das Projekt ins Rollen gebracht und ein Jahr später bei obigen Veranstaltungen präsentiert.

Grundsätzlich wurde nichts Neues erfunden: Die Regelungen aus den Jahren des Pflichtjugendlichen (vor 2004) wurden übernommen, das Alter von 18 auf 21 Jahre gesetzt und mit dem Begriff Eigenbau soll der künftige Ausverkauf eingedämmt werden.

Mit 63 (von 132) Damen- und 252 (von 503) Herrenmannschaften müssen rund 50% aller AK-Mannschaften künftig einen U21/E21 Spieler einsetzen. In den Spielerlisten der Vereine sind derzeit 1975 Spieler im Alter zwischen 16 und 21 Jahren gemeldet. Somit stehen - ohne Berücksichtigungen der aller U15 Jugendlichen (!!!) - jeder der 315 Mannschaften im Schnitt fast 6 U21/E21 Spieler zur Verfügung.

In Anbetracht dieser doch großen Anzahl an bereits vorhandenen U21/E21 Spielern wurde die Einführung mit 2015 vom Wettspielreferat festgelegt.

Durchführungsbestimmungen müssen jährlich vom OÖTV Vorstand beschlossen werden. Sicherlich wird der Vorstand in den nächsten Tagen alle Meinungen und Inputs exakt beleuchten und erst dann einen Beschluss fassen.

Bis dahin noch etwas Geduld und nachfolgend die Präsentationsunterlagen vom Tag der Mannschaftsführer zum Download

Rückblick 2014

Neuerungen 2015

Breitensport 2014

OÖMM Termine 2015 

Top Themen der Redaktion

Kids & Jugend

SIEG FÜR LEITNER, SENSATION DURCH HOFER

3-2-1 Punkt. Nachdem Tobias Leitner (ULTV Linz) bei der ersten Station des ÖTV-Jugend-Circuits 2018 den dritten, beim zweiten Event den zweiten Platz belegt hatte, gelang dem Waldburger beim dritten Turnier der erste volle Erfolg. Nach verlorenem...

Kids & Jugend

31.03.-02.04.2018

OÖ-Jugendhallenmeister wurden gekürt

Die OÖ-Jugendhallenmeisterschaften fanden diese Jahr vom 31.03.-03.04.2018 in der Tennishalle Enns unter der Leitung von Thomas Kargl statt.
Die insgesamt 78 Teilnehmer spielten sich die 6 Landesmeistertitel im Jugendbereich aus.
U12m
<ol> ...

Allgemeine Klasse

30.03.-02.04.2018

Böhm und Weidinger OÖ-Hallenmeister

Die OÖ-Hallenmeisterschaften fanden diese Jahr vom 30.03.-03.04.2018 in der Tennishalle Enns unter der Leitung von Roland Edtberger und Thomas Kargl statt.
Aus 40 Teilnehmerinnen und Teilnehmern konnten sich schlussendlich Böhm Daniela und Weidinger...