Zum Inhalt springen

Steffi erstmals im Doppelfinale

Stefanie Auer erreichte in Tampere/Finnland mit Partnerin Irina Dshandshgava (Nö) erstmals das Finale eines ITF-Jugendweltranglistenturniers.

Am Weg ins Finale bezwangen Stefanie und Irina Marissa und Martina Minetti (beide FIN), Ciara O’Toole/Peppi Ramstedt (IRL/FIN) und Daniela Glanzer/Laura Hietaranta (AUT/FIN).

Im Finale unterlagen die beiden den Estinnen Sofiya Chekhlystova/Anet Angelika Koskel mit 2:6, 3:6. Die Ennser Schülerin der Handelsschule für Leistungssportler in Linz klettert mit dem Finaleinzug weitere 90 Plätze im ITF Junior Ranking nach oben.

Top Themen der Redaktion