Zum Inhalt springen

Stabauer und Miskic im Finale, Goldfuhs prolongiert Doppelserie

Beim 2. Turnier des ÖTV-Jugend-Circuits der Altersklassen U18 und U14 in Kottingbrunn/Nö gab es positive Leistungen des OÖTV-Nachwuchses.

Theresa Stabauer (USC Attergau), im Bild mit OÖTV-Betreuerin Daniela Böhm, bei den Mädchen und Luka Miskic (UTC Lentia) bei den Burschen erreichten jeweils das Finale.
Luka räumte auf dem Weg ins Finale sowohl die Nr. 1 als auch die Nummer 4 des Turniers aus dem Weg.
Dritte Plätze gab es durch die erst 14-jährige Johanna Hiesmair (ATSV Steyr) in der Altersklasse U18 und durch Raphael Goldfuhs bei den Burschen U14.
Apropos Raphael Goldfuhs: Mit Partner Alexander Wagner (Nö) holte er sich wie schon zuvor in La Ville den Doppeltitel in der Altersklasse U14.

Top Themen der Redaktion

COVID-19

Verschärfung der Maßnahmenverordnung - 2G

Die mit 8. November in Kraft getretene Verschärfung der 3. COVID-19-Maßnahmenverordnung (Bundesverordnung) bringt einige Auswirkungen auf den Sport mit sich.

Erste Deadline erreicht

Mannschaftsabmeldungen und Interessensbekundung - so sieht die "Warteschlange" für 2022 aus