Zum Inhalt springen

Turniere

Silber für Steffi und Max

Öst. Jugendmeisterschaften U18, Neudörfl/Bld

Eine nahezu perfekte Woche für Stefanie Auer. Nachdem die für das Kornspitz Team OÖ spielende 16jährige Ennserin am Dienstag erstmals ein Kat-2 Turnier gewinnen konnte, setzte sie bei den Österreichischen Jugendmeisterschaften U18 in Neudörfl/Bgld ihren Erfolgslauf ohne Satzverlust bis ins Finale fort.

Dort unterlag der ungesetzte Zögling des LZ Linz der als Nummer 1 gesetzten, zwei Jahre älteren Wienerin Selena Pichler allerdings glatt mit 2:6, 1:6.

Als Zugabe gab es noch Bronze im Doppel mit Partnerin Sophia Wurm (Tirol). Bitter jedoch die 2:6, 7:6, 12:14 Niederlage gegen die zweitplatzierten Anna Gröss/Eva Riml (Nö/Tirol).

Die OÖ-Burschen enttäuschten im Einzel, im Doppel gab es Silber für Maximilian Asamer mit Partner Tobias Pürrer (Bgld) und Bronze für den erst 14jährigen Tobias Wirlend mit Partner Jonas Gundacker (Nö).

 

Im Bild von links nach rechts: Stefanie Auer (2. Platz Mädchen), Selena Pichler (Siegerin Mädchen), Robert Steinhauser (Sieger Burschen), Filip Misolic (2. Platz Burschen)

Top Themen der Redaktion

Irdning und ULTV Linz holen den Staatsmeistertitel

Hochspannung pur beim Bundesliga-Final-Four in Wien: Auf der Anlage des WAC setzten sich die Steirer gegen den Gastgeber ebenso erst im letzten Doppel durch wie die Damen des ULTV Linz, die das Kornspitz-Team im oberösterreichischen Derby 4:3...