Zum Inhalt springen

Verbands-Info

Senioren haben Hallenmeister ermitttelt

Von 7. - 9. März wurden im Tenniscenter Pflaum in Traun die Senioren-Hallenmeisterschaften geschlagen.

Von 7. - 9. März wurden von 90 Teilnehmer in 97 Spielen die Senioren Hallenmeisterschaften bestritten. Nach 157 teilweise hartumkämpften Stunden standen die Sieger fest:

Die Finalspiele:

Damen 35:

Monika Riegler - Helga Fitzinger 6/3, 6/2

Herren 35:

Christian Prindl - Erwin Hueber 6/1, 6/4

Herren 40:

Michael Longin - Reinhold See 0/6, 6/4, 6/1

Herren 45:

Franz Ebner - Horst Bruckschlögl 6/3, 6/1

Herren 50:

Harry Helmonseder - Bernhard Mühlberger 6/1, 6/0

Herren 55:

Peter Burgstaller - Franz Stürzlinger 6/1, 6/3

Herren 60:

Klaus Kreuzhuber - Harald Mairhofer 6/7, 7/5, 10/6

Herren 65:

Hans Eigner - Rudolf Lichtenegger 6/2, 6/0

Herren 70:

1. Helmut Zettl, 2. Ferdinand Plasser, 3. Horst Griesmayr

 

Damen-Doppel 35:

Monika Riegler/Andrea Breitwieser - Christine Seitl / Ulrike Zimmer 6/0, 6/0

Herren-Doppel 35:

Heinz Söllinger/Boris Krenn - Jörg Lang/Erich Catel 6/2, 6/2

Herren-Doppel 45:

Peter Schiffbänker/Werner Zeilinger - Bernhard Mühlberger/Josef Bernbacher 6/4, 7/5

Herren-Doppel 55:

Peter Burgstaller/Harry Helmonseder - Günter Pell/Herbert Steininger 6/1, 6/2

Top Themen der Redaktion

Irdning und ULTV Linz holen den Staatsmeistertitel

Hochspannung pur beim Bundesliga-Final-Four in Wien: Auf der Anlage des WAC setzten sich die Steirer gegen den Gastgeber ebenso erst im letzten Doppel durch wie die Damen des ULTV Linz, die das Kornspitz-Team im oberösterreichischen Derby 4:3...