Verbands-Info

PTCA ehrt Jürgen Waber

Der oberösterreichische Verbandstrainer erhielt von der Professional Tennis Coaches Association (PTCA) das Zertifikat MASTER PROFESSIONAL (Gold Membership).

Zu einer besonderen Anerkennung als Coach kam kürzlich Fed Cup Captain
Jürgen Waber.

Der oberösterreichische Verbandstrainer erhielt von der Professional 
Tennis Coaches Association (PTCA) das Zertifikat MASTER PROFESSIONAL (Gold Membership).

Die PTCA ist eine Vereinigung internationaler Tenniscoaches der WTA oder 
ATP Tour und dient unter anderem der Qualitätssicherung der Berufsgruppe.

 Bekannte Persönlichkeiten im Executive Committee der PTCA sind zum 
Beispiel der ehemalige schwedische Weltklassespieler Mats Wilander, Adidas 
Coach Sven Gröneveld oder Hewitt & Monfils Coach Roger Rasheed. (siehe 
www.ptcatennis.org/structure-PTCA.php)

 Das Zertifikat Master Professional (Gold Membership) ist eine der höchst 
möglichen Mitgliedsstufen (erfolgt nach Wertigkeiten in einem 
Punktesystem) und verlangt aussgewöhnliche Leistungen und Erfahrung.

Vorrausetzung sind z.Bsp. mindestens 10 Jahre Coaching Erfahrung auf 
höchestem Level, dabei das Coaching als persönlicher Coach von mindestens 
eines Top 100 Spielers/In über mehr als 5 jahre und mindestens 2 weiteren 
Spielern auf wenigstens Challengerebene. Neben einer fundierten Aus- und 
Weiterbildung, eine angemessene Spielstärke oder auch das aktive Coaching 
auf mindestens 20 Grand Slam Turnieren.

Top Themen der Redaktion

Liga

Meldungen zur OÖMM 2018

Neuer Nennungsrekord - und wer sich doch noch gerettet hat oder die Freude über den verspäteten Aufstieg.

Kids & Jugend

Wirlend dominiert bis zum Finale

Der ÖTV-Jugend-Circuit startete mit den Altersklassen U16 und U 14 in der Tennishalle La Ville in Wien in das neue Jahr. Der OÖTV-Nachwuchs war mit 14 Spieler*innen, betreut von Hermann Fiala und Marco Zandomeneghi, vertreten. Dabei gab es durch...