Zum Inhalt springen

Verbands-Info

OÖTV- Team gewinnt Bundesländercup

Am 4. und 5. April 2009 wurde in den Tennishallen Thalheim und Wels-Rosenau das Senioren Bundesländercup - Finale 4 ausgetragen.

Für das Final 4 des Senioren Bundesländercups 2008/2009 konnten sich die Teams aus Oberösterreich und Niederösterreich (Gruppe Ost) sowie Salzburg und Kärnten (Gruppe West) qualifizieren.

Das OÖTV-Team zog dabei mit einem klaren 13:2 Erfolg über Salzburg in das Finale ein. Im zweiten Semifinale konnte Niederösterreich ein fast verloren geglaubtes Spiel gegen Kärtnen noch drehen und siegte letztendlich mit 8:7.

Das Finale war nichts für schwache Nerven. Nach den 10 Einzelspielen war Gleichstand gegeben (5:5) und so mussten die Doppel die Entscheidung bringen. Beim Stande von 7:7 behielten Fritz Tschernuth und Werner Zeilinger gegen ihre niederösterreichischen Gegner die Nerven und siegten hauchdünn mit 10:7 im Match-Tie-Break des 3. Satzes.

Oberösterreich ist somit erstmals Sieger im Bundesländercup der Senioren. Herzlich Gratualtion dem gesamten Team um Mannschaftscaptain Ulli Huber!

Im Spiel um Platz 3 konnte sich Kärnten mit 9:6 gegen Salzburg durchsetzen.

Die Spielberichte (pdf)

Top Themen der Redaktion

COVID-19Verbands-Info

Die neuen Oster-Regelungen im Sport

Tennis im Freien ist weiterhin möglich. Alle Sportstätten outdoor dürfen betreten werden. Einzeltraining ist zulässig.

COVID-19Verbands-Info

Tennis im Freien darf gespielt werden

Diese Meldung ist nach wie vor gültig! Die aktuelle Verordnung der Bundesregierung hat auch intensive Auswirkungen auf den Tennissport. Weiterhin ist es AmateurInnen untersagt, ihrem Hobby in der Halle nachzugehen. Der ÖTV konnte im November…