02.-08.07.2017
OÖTV-Spieler sammeln internationale Erfahrungen in Oberpullendorf

Das OÖTV-Team rund um Coach Marco Zandomeneghi machte sich vom 2.-8. Juli auf den Weg nach Oberpullendorf zum Tennis-Europe Kategorie 2 Turnier.

Bei den Mädchen versuchten Lea Hofer und Nina Walter, bei den Burschen Lukas Kaltseis, Viktor Hockl und Manuel Rapperstorfer ihr Glück im Hauptbewerb.

Während sich Lea, Viktor und Manuel in der ersten Runde leider starken Gegnern geschlagen geben mussten, konnten Lukas und Nina zwei Runden überstehen ehe im Achtelfinale dann für beide Endstation war.

Lukas verlor nach Zweigs Siegen gegen einen Tschechen und einen US-Amerikaner gegen die tschechische Nummer 5 des Turniers schließlich klar in 2 Sätzen.

Nini konnte in Runde eins die Nummer 60 von Europa bezwingen, ehe sie nach einem weiteren Sieg gegen eine Österreicherin dann gegen die slowakische Nummer 9 den Kürzeren zog.

Nichts desto trotz war es für Lukas und Nini ein erfolgreiches Turnier zumal beide neben wichtigen internationalen Erfahrungen auch noch 20 Punkte für die Tennis-Europe-Rangliste mit nach Hause nehmen konnten.

Die nächste Station der Tennis-Europe Junior Tour ist kommende Woche das Turnier in Fürstenfeld wo auch wieder die OÖTV-Cracks um Siege kämpfen werden.

Alles Gute dabei wünscht das gesamte OÖTV-Team

Top Themen der Redaktion

Homepage online

Mit 1.November 2017 ist nun die Homepage des Tennis-Teamcups online gegangen.

Ihr findet den Link zur Homepage unter dem Menüpunkt Liga

bzw. könnt Ihr auch den Link unterhalb anklicken
<link...