Zum Inhalt springen

OÖTV Hallenmeisterschaften 2022

Christopher Hutterer und Nadja Ramskogler OÖTV Hallenmeister 2022.

Vom 06.02.-13.02. fanden in der der Fussl Halle in Haid/Ansfelden die OÖTV Hallenmeisterschaften statt.

"Bei einem Rekord Starterfeld von 156 Startern/innen wurden die Hallenlandesmeisterschaften zur vollsten Zufriedenheit der Teilnehmer/innen abgewickelt. 

Grundsätzlich haben sich die Favoriten durchgesetzt, nur in drei Fällen kam es zu kleineren Überaschungen": berichtet Veranstalter Gerhard Franzmair.

U12

Hier mußte sich der heimliche Favorit Jakob Mittermayr im Finale dem etwas älteren Florian Riedl geschlagen geben. 

U18

Hier dominierte Luca Miskic ab der ersten Runde und gewann auch das Finale gegen Michael Slaby ungefährdet 6:4 6:3.

Herren

In einem hochklassigem Endspiel das über 3 Stunden dauerte setzte sich schlussendlich Christopher Hutterer über den regierenden Landesmeister Björn Nareyka mit 5:7  7:6  7:6 durch.

Sämtliche Resultate entnehmen sie bitte dem folgenden Link:

Resultate OÖTV Hallenmeisterschaften