Zum Inhalt springen

Verbands-Info

OÖMM News Ausgabe 4

Land unter! Kälte, Regen und dann auch noch Hochwasser. In manchen Regionen kommt der Spielplan gehörig ins Schleudern. Doch immerhin konnten 3/4 aller Spiele dennoch durchgeführt werden!

Nach dem vierten Spieltag sind mit Vizemeister UTC Fischer Ried, den Herren des Welser Turnvereins und dem Team des ULTV Linz noch drei Mannschaften ungeschlagen.

Der Vizemeister führt nach dem 4. Spieltag zudem die Tabelle der Oberösterreich-Liga an. Beim 9:0 Heimerfolg über den Aufsteiger ASKÖ Hörsching gaben die Messestädter zudem nur 16 Games (!) ab.

Der Welser Turnverein konnte seine weiße Weste dank eines 6:3 Heimerfolges über den UTC Altenberg behalten. Teamkapitän Roland Pöttinger zeigte dabei beim 6/4 6/4 Erfolg über den Ungarn Balazs Barta hervorragendes Tennis.

Die Herren des ULTV behalten aufgrund ihrer spielfreien Runde ihre weiße Weste und blicken bereits mit Spannung auf das Duell der Ungeschlagenen am kommenden Samstag. Da empfangen die Linzer den UTC Fischer Ried.

Mehr über den 4. Spieltag gibt es in der OÖMM News - Ausgabe 4

Top Themen der Redaktion

Irdning und ULTV Linz holen den Staatsmeistertitel

Hochspannung pur beim Bundesliga-Final-Four in Wien: Auf der Anlage des WAC setzten sich die Steirer gegen den Gastgeber ebenso erst im letzten Doppel durch wie die Damen des ULTV Linz, die das Kornspitz-Team im oberösterreichischen Derby 4:3...