Verbands-Info

OÖMM 2013 - Die Meldephasen

Mannschaften melden, Spielerlisten erstellen, Ballmarken bekanntgeben. In den kommenden Tagen und Wochen werden die Weichen für die Sommermeisterschaft 2013 gestellt.

Liebe Tennisfreunde!

Die Vorbereitungen für die OÖ. Mannschaftsmeisterschaft 2013 sind gestartet. Um bereits im Vorfeld einige Unklarheiten zu beseitigen, dürfen wir euch über die Formalitäten zur OÖMM 2013 informieren:

Wichtig dabei: Durchführungsbestimmungen 2013 beachten!

1) Mannschaftsnennung ab sofort bis 15. Jänner 2013

Achtung: Nach dem 15.1.2013 ist keine Bearbeitung der Mannschaften mehr möglich. Bitte daher die Meldung verlässlich durchführen. Je schneller wir alle Mannschaften haben, desto schneller erfolgen alle weiteren Infos zur OÖMM 2013 (zusätzliche Aufsteiger, Gruppeneinteilungen, Auslosung, ...).

Die Nennung der Mannschaften erfolgt wiederum über das Meisterschaftsportal des OÖTV – nuLiga – ooetv-austria.liga.nu

Die Mannschaftsnennung kann nur von den Vereinsadministratoren (Login notwendig!) durchgeführt werden!

a) Mannschaften AK und SeniorInnen

Alle bestehenden Mannschaften sind bereits der Klasse (Stand 1.12.2012) zugeordnet, in der sie 2013 antreten werden, wobei alle Mannschaften den Status “noch nicht bearbeitet” aufweisen.

Mannschaft (wieder) melden: Status = gemeldet

Mannschaft abmelden: Status = abgemeldet

Mannschaft neu melden: Status = neu gemeldet –> neue Mannschaft hinzufügen

b) Jugendmannschaften

Alle bestehenden Mannschaften sind der RK zugeordnet! Bitte daher unbedingt unter Bemerkungen angeben, in welcher Klasse die Jugendmannschaft eingeteilt werden soll!

Also: BK oder RK unbedingt angeben!

c) Mannschaftsführer

Allen Mannschaften ist ein Mannschaftsführer mit Telefonnummer und E-Mail Adresse (bitte Daten kontrollieren!) zuzuordnen. Diese Mannschaftsführer müssen auch den ONLINE-TEST zum Mannschaftsführer absolvieren.

Alle Mannschaftsführer müssen unter “Mitglieder” mit allen geforderten Daten angelegt sein, sonst kann keine Auswahl erfolgen. Dies ist speziell bei Elternteilen, die nicht im Meisterschaftsbetrieb sind, zu beachten!

d) Ballmarke

Mit der Mannschaftsmeldung ist auch die Ballmarke sowie die Balltype zu erfassen, mit der die Mannschaft die Meisterschaftsspiele im Sommer 2013 absolvieren wird. Für jede Mannschaft kann dabei auch eine andere Ballmarke (und/oder Balltype) angegeben werden.

Solltet ihr eure Ballmarke nachträglich noch ändern wollen, kann die Änderung bis 15. Februar 2013 formlos mit einem E-Mail an tennis@ooetv.at erfolgen.

e) Kontrolle

Nach Abschluss der Mannschaftsmeldung bitte das pdf-Dokument ausdrucken und noch einmal kontrollieren!

2) Erstellung der Spielerlisten von 1. Jänner 2013 bis 15. Februar 2013 (Namentliche Mannschaftsmeldung)

Erst wenn die Mannschaft im Bewerb bearbeitet wurde, kann (ab 1.1.2013) auch die Spielerliste erstellt werden:

Achtung: Nach dem 15.2.2013 ist keine Bearbeitung der Spielerlisten mehr möglich.

Die Erstellung der Spielerlisten erfolgt wiederum über das Meisterschaftsportal des OÖTV – nuLiga – ooetv-austria.liga.nu

Die Spielerlisten können nur von den Vereinsadministratoren (Login notwendig!) erstellt werden!

Die Bearbeitung der Spielerlisten kann erst mit 1.1.2013 beginnen, da der für die Aufstellung gültige ITN Wert am 31.12.2013 um 23:59 auf 1/10 gerundet und dann “eingefroren” wird.

a) Datenkontrolle und neue Spieler

Bitte bei allen Spielern die Daten kontrollieren.

i) Kommen neue Spieler hinzu, so müssen diese unter “Mitglieder” angelegt werden.

ii) Kommen Spieler aus anderen Vereinen (Vereinswechsel) hinzu, müssen diese in “Mitglieder” übernommen werden. Bitte Daten kontrollieren!

b) Allgemeines zur Spielerlistenerstellung

Die Reihung der Spieler erfolgt ausschließlich nach dem gerundeten und eingefrorenen ITN Wert. Bei Spielern, die den identen gerundeten ITN Wert haben, obliegt die exakte Reihung den Mannschaften. Diese Reihung ist jedoch in allen Bewerben einzuhalten (konstante Rangreihenfolge!) und später auch für die Reihenfolge bei den Meisterschaftsspielen gültig!!!

Für jeden Bewerb ist dabei eine eigene Spielerliste zu erstellen und nur die gemeldeten Spieler dürfen in diesem Bewerb dann auch eingesetzt werden. Bitte daher nicht vergessen, z.B. die Herren 55 (falls benötigt) auch bei den Herren zu melden oder z.B. die Jugendlichen (falls benötigt) auch in der Allgemeinen Klasse hinzuzufügen!

In den Jugendklassen muss für jede Altersklasse eine eigene Spielerliste erstellt werden. Im Bewerb U10, U12 und U14 muss jedoch NICHT nach ITN gereiht werden. Hier sollte die Reihung nach der subjektiven Spielstärke erfolgen. Bitte aber auch in den Jugendklassen nicht vergessen, die Jahrgangsjüngeren bei den Älteren (z.B. U12 Spieler bei U14) zu melden!

c) Erstellung der Spielerlisten

Bewerb auswählen – Spielerliste erstellen.

Zuerst erscheinen alle Spieler, wie sie im Vorjahr in diesem Bewerb gereiht waren.

Der angezeigte ITN-Wert ist der für die OÖMM 2013 gültige (gerundete und eingefrorene) ITN Wert

Empfohlene Schritte:

1) Reihung nach: KLICK auf ITN (am Ende der Spielerliste)

2) Reihung der ITN identen Spieler über das Feld Rang (Eingabe des Ranges)

3) Reihung nach: KLICK auf REIHUNG (am Ende der Spielerliste)

4) Entfernen der nicht mehr zu meldenden Spieler, dazu Häkchen (rechts) setzen und LÖSCHEN (Spieler werden nach rechts in den Mitgliederpool verschoben)

5) Einfügen der neuen Spieler aus dem Mitgliederpool

i) Mitglied auswählen

ii) Als Spieler mit Rang ___ einfügen (Rang angeben)

iii) Spieler einfügen

Sollte hier keine Auswahl erfolgen, wird der Spieler automatisch auf Rang 1 eingefügt. Dies ist grundsätzlich kein Problem, weil sie danach wieder reihen können, jedoch:

Bei Spielern, die noch keinen ITN Wert haben, wird der ITN Wert dann automatisch nach eurer Einordnung vergeben! Eine Änderung dieses ITN Wertes ist dann nicht mehr möglich!

6) Weiter

7) Kontrolle der Adressdaten und E-Mail Adressen

8) Kontrolle der Reihung

9) Speichern

10) Ausdruck der soeben erstellten Spielerliste

11) Fertig und zum nächsten Bewerb

d) Fehler oder Hilfe benötigt

Bei Fragen oder zur Fehlerbehebung stehen wir gerne zur Verfügung. Bitte wendet euch diesbezüglich an das Sekretariat des OÖTV Tel. 0732 654400 oder sendet eine E-Mail an tennis@ooetv.at.

Wir bitten Euch die Termine einzuhalten und dürfen euch ein frohes Weihnachtsfest und einen erfolgreichen Start ins neue Jahr wünschen!

Mit sportlichen Grüßen

Joachim Unterscheider
Sportsekretär des OÖTV

Hinweis: Von 24. Dezember bis 1. Jänner ist das Verbandssekretariat im Weihnachtsurlaub.

Top Themen der Redaktion

Homepage online

Mit 1.November 2017 ist nun die Homepage des Tennis-Teamcups online gegangen.

Ihr findet den Link zur Homepage unter dem Menüpunkt Liga

bzw. könnt Ihr auch den Link unterhalb anklicken
<link...