Zum Inhalt springen

Verbands-Info

OÖL-Startschuss am Samstag, 17. Mai

Am kommenden Samstag beginnt der Kampf um die Landesmeisterkrone im Land on der Enns. Wer letztlich Gold holt um am Ende ganz oben stehen wird, steht spätestens am 28. Juni fest!

Damen-Oberösterreich-Liga

Bereits in Runde eins treffen mit dem UTC Wels und dem TC Gmunden zwei Top-Favoriten aufeinander. Im Vorjahr konnten sich die Messestädterinnen am Traunsee mit 4/3 durchsetzen. Die beiden Liga-Neulinge treffen ebenfalls bereits am kommenden Samstag aufeinander. Die 2. Mannschaft von Staatsligisten ETV Enns muss dabei ins Salzkammergut zur Tennis-SPG Bad Ischl, der ohne weiteres Aussenseiterchancen auf den Titel eingeräumt werden können.

Übersicht der Begegnungen, alle Sa, 17.5., 13:00 Uhr

TC Sparkasse Kirchdorf - ULTV Linz (OSR Michaela Unden)
ATSV EG Steyr - SPG ATZ Linz/Linz AG Sport (OSR Philipp Simson)
Tennis-SPG Bad Ischl - ETV Enns II (OSR Günter Schuh)
UTC Wels - TC Gmunden (OSR Walter Mittermayer)


Herren Oberösterreich-Liga

Kann der UTC Fischer Ried dem Angriff aus der Traunseestadt standhalten? Denn neben den Innviertlern gehören der TC Gmunden und der UTC Babolat Gmunden II zu den großen Titelfavoriten. Während das Traunsee-Duell bereits in Runde 1 stattfindet und sicherlich zu einer ganz heißen Sache wird, sollten sich die Rieder Herren gegen den TC Sparkasse Kirchdorf keine Blöße geben.

Für die verbleibenden 5 Mannschaften muss die Devise ab Samstag heißen: "Jeder Punkt kann Gold wert sein!", denn selten zuvor waren die Teams so ausgeglichen wie im heurigen Jahr - zumindest der Papierform nach.

Übersicht der Begegnungen, alle Sa, 17.5., 13:00 Uhr

UTC Fischer Ried - TC Sparkasse Kirchdorf (OSR Ulrich Huber)
Union Stein&Co Mauthausen - Welser Turnverein (OSR Berthold Prüller)
ASKÖ Auhof - ASKÖ TC Plesching (OSR Erwin Hollinger)
TC Gmunden - UTC Babolat Gmunden II (OSR Dr. Helmut Greil)


Top Themen der Redaktion