Zum Inhalt springen

Verbands-Info

OÖ. holt Sieg beim Jugend-Ländervergleich

Von 20. - 22. April trafen sich in Vorchdorf die Nachwuchsteams (bis U14) aus Oberösterreich, Niederbayern und Südböhmen zum Jugend-Ländervergleich.

Seit 1991 treffen sich die Nachwuchsmannschaften jährlich zum Jugend-Ländervergleich. Heuer war Vorchdorf von 20. - 22. April Schauplatz dieser Veranstaltung.

Dank einer starken Mannschaftsleitung dürfte das Trainerteam Reinhold See / Werner Hager letzendlich gemeinsam mit Jugendreferent Günter Austerhuber den 11. Gesamtsieg in der Geschichte des Jugend-Ländervergleichs bejubeln.

Einem 9:6 Erfolg über Niederbayern folgte ein 10:5 Erfolg über die Delegation aus Südböhmen. Platz 2 sicherten sich Niederbayern, die Südböhmen mit 9:6 in die Schranken weisen konnten.

Endstand Jugend-Ländervergleich 2012
 1 Oberösterreich  19:112
 2 Niederbayern 15:151
 3 
 Südböhmen
 
 11:19
 
0

Die siegreiche Oberösterreichische Auswahl:

 

Alina Denk (U10)

 

Valentina Cernkovic (U12)

 

Eva Vorderwinkler (U12)

 

Ava Neuburger-Higby (U12)

 

Nadja Ramskogler (U12)

 

Christina Wolfgruber (U14)

 

Anna Kraus (U14)

 

Marvin Hofmann (U10)

 

Simon Traxler (U12)

 

Maximilian Asamer (U12)

 

Florian Walcher (U12)

 

Jan Neuburger-Higby (U14)

 

Simon Fiala (U14)

 

Christopher Hutterer (U14)

 

Gregor Ramskogler (U14)

 

 

 

Betreuer:

 

Reinhold See

 

Werner Hager

 

 

 

Delegationsleiter:

 

Günter Austerhuber

Ein herzliches Danke-Schön an den UTC Vorchdorf sowie Gratulation an die siegreiche Mannschaft!

Im kommenden Jahr wird der Jugend-Ländervergleich in Niederbayern stattfinden, Oberösterreich wird 2015 wieder Schauplatz dieser traditionellen Veranstaltung sein!

Top Themen der Redaktion