09.03.-14.03.2017
Österreichische Meisterschaften U12 Wr. Neudorf

Tobias Leitner holt Bronze im Einzel, 3 Medaillen im Doppel für die OÖTV Girls

 

Von 9.-14. März 2017 fanden im Freizeitzentrum Wr. Neudorf die Österreichischen Meisterschaften der unter 12-jährigem statt. OÖTV-Coach Marco Zandomeneghi reiste mit 2 Burschen und 7 Mädchen an und hatte nicht nur quantitativ sondern auch qualitativ ein starkes Team am Start.

 

Alle OÖTV-SpielerInnen zeigten sich im Vergleich zum Winterauftakt in Wolfsberg in allen Belangen stark verbessert und spielten phasenweise tolles Tennis.

 

Allen voran konnte bei diesem Turnier Tobias Leitner seine tolle Entwicklung unter Beweis stellen und erreichte mit drei Siegen im Hauptbewerb das Semifinale wo leider gegen einen "noch" zu sicher spielenden Moritz Lesjak aus Wien Endstation war - Bronze war die Belohnung für sein tolles und mutiges Offensivtennis.

 

Im Mädchenbewerb konnten Linda Schnabl, Johanna Hiesmair und Jana Grussovar jeweils die 2. Runde erreichen. Sophia Massimiani und Hannah Stromberger schafften es sogar eine Runde mehr zu gewinnen und verloren im Viertelfinale jeweils gegen sehr starke Gegnerinnen.

Im Doppel zeigten Jana Grussovar mit ihrer Partnerin Sophia Massimiani groß auf und sorgten im Halbfinale mit einem Sieg gegen Teamkollegin Hannah Stromberger und ihre NÖ-Partnerin und Einzelstaatsmeisterin Liel Rothensteiner für eine kleine Überraschung.

Im Finale zogen die beiden OÖ-Girls jedoch leider den Kürzeren. Sie verloren gegen Fuchs und Gratzl und sicherten sich ihr erstes Edelmetall in Form einer Silbermedaille.

 

Somit holte OÖ mit Tonias Leitner (Bronze im Einzel), Jana Grussovar & Sophia Massimiani (Silber im Doppel) und Hannah Stromberger (Bronze im Doppel) insgesamt 4 Medaillen.

 

Glückwunsch zu den gezeigten Leistungen und weiterhin viel Spaß und Erfolg in den nächsten Wochen und Monaten wünscht das gesamte OÖTV-Team.

Top Themen der Redaktion

Tolle Erfolge fùr die OÖTV Schutzlinge beim Kat. 2 in Wien

Tobias Wirlend beherrscht bei schweren äusseren Bedingungen souverän das U14 Einzel und erreicht mit seinem Doppelpartner Viktor Hockl das Doppelfinale.
Sophie Massimiani erreicht nach starker Vorstellung das Semifinale im U 12 Bewerb, wo sie gegen...