Zum Inhalt springen

Verbands-Info

Österr. U12 Hallenmeisterschaften

OÖTV Nachwuchscoach Werner Hager berichtet von den ÖTV U12 Hallenmeisterschaften, bei denen sich Christina Wolfgruber den Titel im Mädchen Doppel holte.

Turnierbericht ÖMS U12

                           02-08.01.2010 in der Südstadt         

Offizielle Betreuung des OÖTV :

Fiala Simon, Brunner Lisa, Brunner Sarah.

Weiteres waren noch folgende OÖTV Spieler(innen) im Hauptbewerb im Einsatz.

Gregor Ramskogler, Christopher Hutterer, Christina Wolfgruber und Anna Kraus.

Fiala Simon gewann 1 Runde gegen Dominik Hemmelmeyer 6:2 6:2.

Verlor dann in der 2 Runde gegen Kevin Schönegger 1:6 0:6.

Brunner Lisa (Jg. 99) gewann1 Runde gegen Victoria Walter 6:1 6:4.

Verlor dann in der 2 Runde gegen die spätere Siegerin Caroline Ilowska 1:6 0:6.

Brunner Sarah (Jg. 99) gewann erste Runde gegen Melanie Grill 6:1 6:2.

Verlor dann 2 Runde gegen Ines Baumgartner 2:6 1:6.

Gregor Ramskogler, Christopher Hutterer gewannen die 1 Runde, 2 Runde war jedoch Endstation..

Anna Kraus als Nummer 1 gesetzt verlor überraschend im Viertelfinale gegen ihre Doppelpartnerin Melanie Pinkitz 5:7 2:6.

Sie stand im Doppelfinale gegen Wolfgruber/Antonitsch.

Das Highlight war sicher Christina Wolfgruber als Nummer 2 gesetzt, spielte sich mit 2 harten Siegen ins Semifinale vor verlor jedoch dann gegen die spätere Siegerin Caroline Ilowska nach sehr guter Leistung 4:6 3:6.

Sie gewann im Doppel mit ihrer Partnerin Mira Antonitsch  gegen Kraus/Pinkitz mit 4:6/6:4/10:7 und wurde Österreichischer Meister.

Herzliche Gratulation von Mir.

Coach             

Werner Hager

Top Themen der Redaktion