Zum Inhalt springen

Nico Hipfl mit schönem Teilerfolg beim U16 Tennis Europe in Ungarn

Erfolg im Doppel mit Joel Schwärzler aus Vorarlberg

Im Einzel des VISZLO TRANS CUP (KAT 3 / Tennis Europe) musste sich der 15 jährige Oberösterreicher Nico HIPFL (ETA 198)  im Viertelfinale dem gleichaltrigen Ungarn Gabor HORNUNG (ETA 935) mit 57 36 geschlagen geben.

Im Doppelbewerb allerdings, konnte sich Nico, gemeinsam mit dem österreichischen Sieger des Einzelbewerbes Joel SCHWÄRZLER, ohne Satzverlust den Turniersieg sichern.

Nico zeigte mit starken Returns und tollem Netzspiel sein Talent, berichtet sein stolzer Vater und Trainer Werner Hipfl.

Wir graulieren dem jungen Oberösterreicher und seinem Coach und wünschen viel Erfolg bei den nächsten Turnieren!

Top Themen der Redaktion

Allgemeine KlasseBundesliga

Das Kornspitz-Team und Irdning jubeln!

Die Damen aus Oberösterreich verteidigen den Titel in der HENN ÖTV Bundesliga souverän, die Herren aus der Steiermark deklassieren Mauthausen und nehmen Revanche für die Niederlage im Vorjahr.

Aufstiegsspiele in die Bundesliga

Oberösterreich goes Bundesliga: ASKÖ TC Wels (Herren), USC Attergau (H45) und ÖTB TV Urfahr (H70) bereits fix in der Bundesliga 2022!