Zum Inhalt springen

Verbands-Info

Lukas Kaltseis in Anif erfolgreich

Mit den OÖTV-Spielern Lukas Kaltseis (TSC Thalheim), Samuel Szostak (UTC Fischlham) sowie Leonie Schedlberger (TC SV GW Micheldorf) und Nina Walter (TC Reichraming) war OÖTV Kids-Coach Ortwin Neudorfer von 25. bis 27. Jänner in Anif beim U-10 Kat I Turnier.

Auf dem neu erprobten „Lime Court“ lief es für die beiden OÖTV-Burschen durchaus nach Wunsch. Sowohl Lukas als auch Samuel gewannen nach den drei Gruppenspielen auch das Viertelfinale und zogen somit souverän ins Halbfinale ein. Während Lukas anschließend sowohl im Halbfinale als auch im Finale mit 14:12 im Match Tiebreak siegreich blieb und sich somit den Turniersieg sicherte, musste sich Samuel mit dem ausgezeichneten Platz 4 begnügen. Lukas Kaltseis konnte somit beide ausgetragenen Development-Turniere der besten U10-Talente Österreichs gewinnen!

Auch im Doppel, zum ersten Mal Seite an Seite, boten die beiden eine ansprechende Leistung und belegten Rang 3. Mit etwas mehr Konzentration im Halbfinale gegen das Tiroler Duo Lambauer/Tomas, wäre eine Finalteilnahme möglich gewesen. Sie verloren jedoch mit 1:4, 4:1 und 2:10.

Bei den Mädels konnte Leonie in ihrer Gruppe ein Match gewinnen, Nina zeigte gute Leistungen, musste sich aber leider dreimal geschlagen geben. Schließlich mussten die beiden Freundinnen gegeneinander antreten, wo sich Leonie mit 4:2 4:2 durchsetzen konnte. Leonie belegte daher den 10. und Nina den 11. Platz in diesem Turnier, wo nur die besten 12 Spieler Österreichs eingeladen waren. Im Doppel reichte es für Leonie und Nina leider zu keinem Matchgewinn.

Top Themen der Redaktion

Das KURIER-Jahrbuch ist am Markt

Zum dritten Mal wird das abgelaufene Tennis-Jahr aus allen Blickwinkeln beleuchtet. 196 Seiten Lesevergnügen, von Experten gemacht, erhältlich in der Trafik.