Zum Inhalt springen

Kids & Jugend

LEITNER IM FINALE, HOCKL GEWINNT DOPPEL

Ein weiteres Ausrufezeichen setzte Tobias Leitner bei der 2. Station des ÖTV-Jugend-Circuits der Altersklassen U14 und U16 in Kottingbrunn/Nö.

Der nicht einmal 13jährige, für den ULTV Linz startende, aus Waldburg im Bezirk Freistadt stammende Tobias erreichte ohne Satzverlust in der Kategorie U14 erstmals das Finale eines Kat-2-Turniers. Im Finale unterlag er nach hartem Kampf dem topgesetzten, ein Jahr älteren Steiermärker Jan Kobierski.

Mit dem Kefermarkter Philip Schöfer erreichte Tobias zudem das Halbfinale des Doppelbewerbs U14, wo sie den späteren Siegern Werren/Schwärzler (Wien/Vbg) erst im Match-Tie-Break unterlagen.

Ihrer Favoritenrolle gerecht wurden der Ennser Viktor Hockl mit seinem Partner Julius Ratt im Doppelbewerb der Altersklasse U16. Die Überraschungsfinalisten Wutzl/Tobler (beide Nö)  hatten im Finale keine Chance.

Weitere Medaillenplatzierungen für den OÖTV gab es durch Linda Schnabl/Johanna Hiesmair (3. Platz Mädchen-Doppel U14), Lea Hofer/Melina Wiesinger (3. Platz Mädchen-Doppel U16) und Manuel Rapperstorfer mit Partner Gregor Hausberger (Nö) im Burschen-Doppel U16.

 

Fotos findet Ihr auf unserer Facebookseite oder klickt einfach auf den Link unterhalb

www.facebook.com/O%C3%96TV-Jugendteam-Turnierberichte-1205896712780926/

Top Themen der Redaktion