Zum Inhalt springen

Verbands-Info

Landesmeistertitel vergeben

Die OÖ. Landesmeisterschaften 2008 fanden auf der Anlage des ATSV Eckelt Glas Steyr statt.

60 Jahre ATSV Eckelt Glas Steyr - Zu diesem Jubiläum fanden von 1. - 5. Juli 2008 die OÖ. Landesmeisterschaften beim Steyrer Traditionsclub statt. Gesamtorganisator Hans Sommer und Turnierleiter Rudolf Froschauer durften eine erfolgreiche Bilanz ziehen.

Ingo Neumüller verteidigt Titel erfolgreich

Mit einem 7/5, 6/1 Erfolg über Stefan Hirn (UTC Fischer Ried) verteidigte  der Nettingsdorfer Ingo Neumüller (ULTV Linz) seinen Titel aus dem Vorjahr erfolgreich. Neumüller schaltete im Semifinale Dominik Hejhal (ASKÖ TC Plesching) aus, Hirn verhinderte mit seinem Semifinalerfolg über Martin Schneiderbauer eine Neuauflage des Vorjahrs-Endspiels.

Kornspitz-Duell an Marion Walter

Im Damenfinale standen sich mit Marion Walter und Jeannine Prentner zwei Girls aus dem Kornspitz Team gegenüber. Mit 6/3, 4/6, 7/5 verhinderte Marion Walter noch einmal den Angriff der jungen Windischgarstnerin, die sich zu ihrem 18. Geburtstag (am Finaltag) auch ihren ersten LM-Titel gewünscht hätte. Diesen holten beide Finalistinen im Doppel durch einen Erfolg über die Riederinnen Eilsabeth Bahn und Bettina Kreindl nach.

Erwin Hueber, Harald Hellmonseder, Erich Ganglmayr und Monika Riegler

Diese vier holten sich in den Seniorenklassen den Landesmeistertitel. Erwin Hueber (TC Lenzing) bezwang im Bewerb der Herren 35 im Finale den Auhofer Georg Preschern mit 6/2, 6/3. Harald Hellmonseder (ASKÖ Auhof) holte sich seinen x-ten Landesmeistertitel durch einen 6/1, 6/3 Erfolg über den Reichraminger Christian Samegmüller.

Bei den Herren 60 blieb der LM-Titel in Steyr. Erich Ganglmayr setzte sich dabei gegen Max Köller durch, der bei 0:5 verletzungsbedingt aufgeben musste. Mehr als 2 1/2 Stunden musste Monika Riegler kämpfen ehe sie durch einen 6/4, 3/6 6/4 Erfolg über Helga Fitzinger als Landesmeisterin der Damen 40 feststand.

In den Doppelbewerben sicherten sich Christian Ahrer / Jürgen Florian (SC Weyer/H35) sowie Thomas Grossauer / Wolfgang Poth (ATSV Steyr / TC Sierning/H45) den Titel.

Top Themen der Redaktion