Kornspitz Team bleibt im Titelrennen

Halbzeit: In der OÖMM trennen sich schon langsam die Ligen. Zwischen Meisterkampf und Abstiegskrampf.

Download OÖMM News 4/2016 

Buchkirchen weiter mit weißer Weste

In der spielfreien Runde des Titelspiranten ÖTB TV Urfahr schlossen die Verfolger zum Tabellenführer auf, feierte Buchkirchen den dritten Sieg in Folge und übernahm Lenzing die Rote Laterne .

Die Herren den ULTV Linz sind nach dem 8:1 Erfolg über das neue Tabellenschlusslicht Lenzing erster Verfolger von Urfahr.

Wie Urfahr und ULTV hält nun auch der UTC Fischer Ried als Tabellenfritter bei 9 Punkten. Die Innviertler besiegten im Duell der Messestädter den Welser TV mit 7:2. Für den 16-jährigen Björn Nareyka (Bild unten) war es trotz der Mannschaftsniederlage ein erfreulicher Tag. Der 7/6 3/6 6/2 Erfolg über Sebastian Hagn ist der erste Einzel-Erfolg in der OÖL für den BORG Schüler.

Erster Sieg für Mattighofen, erster Punkt für den ATZ. Im Duell der Aufsteiger in der Linzer Ferdinand Markl Straße gab es einen denkbar knappen Auswärtssieg. Johannes Holzner und Markus Postlmayr siegten erst im Tie-Break des 3. Satzes. Und auch Falk Grohmann und Michael Stadler fixierten ihren Sieg erst im Dritten.

Dritter Sieg für Aufsteiger Buchkirchen. Nach dem 6:3 Heimerfolg über Steyrermühl behalten Schießl & Co die weiße Weste! 

Aufsteiger fordert Titelaspirant im Meisterduell

5. Runde - Vorentscheidung? Kaum jemand hätte wohl erwartet, dass am kommenden Samstag in Molln eine kleine Vorentscheidung im Titelrennen fallen würde. Doch der Aufsteiger zeigte auch beim 6:1 Erfolg in Auhof keine Schwächen und empfängt nun vor heimischer Kulisse den Titelfavoriten UTC Linz.

Die Linzerinnen besiegten den ASKÖ Enns mit 5:2, doch da die Ennserinnen falsch aufgestellt haben, wurden aus den zwei Punkten doch noch drei - 6:1!

Die Ischler Tennisdamen kamen zum zweiten Mal in Folge mit 0:7 unter die Räder. Dieses Mal entführten die ETV Enns Damen alle drei Punkte aus der Kaiserstadt.

Die Hoffnung des UTC Scherb Rainbach auf den ersten Heimerfolg der Saison blieb den Mühlviertlerinnen leider verwehrt. Nahezu in Bestbesetzung reichte es gegen den Tabellenzweiten aus Asten nur zu einem Punkt - 3:4. 

Top Themen der Redaktion

Homepage online

Mit 1.November 2017 ist nun die Homepage des Tennis-Teamcups online gegangen.

Ihr findet den Link zur Homepage unter dem Menüpunkt Liga

bzw. könnt Ihr auch den Link unterhalb anklicken
<link...