Zum Inhalt springen

Verbands-Info

Kornspitz-Mädels sind Österr. Staatsmeister

Beim Final4 auf der Anlage des UTC LaVille holte sich das Kornspitz Team Oberösterreich zum dritten Mal den Österreichischen Meistertitel!

KORNSPITZ TEAM OÖ STAATSMEISTER

Das KORNSPITZ Team OÖ besiegte heute im Finale der Tennis-Bundesliga der Damen den Klosterneuburger TV mit 4:3, wobei die KORNSPITZ Mädels beim Stand von 4:2 das letzte Doppel klar in Führung liegend w.o. gaben. In der Vorrunde war das KORNSPITZ Team OÖ dem „reichsten Team der Liga“ noch klar mit 2:5 unterlegen.

Lange Zeit sah es auch heute nach einem klaren Erfolg für Klosterneuburg aus. Die Niederösterreicherinnen gingen durch Siege von Lenka Jurikova (gegen Sandra Martinovic) und Zuzana Kucova (gegen Melanie Klaffner) gleich mit 2:0 in Führung. Wobei die Nummer 2 des KORNSPITZ Team OÖ, Melanie Klaffner, eine starke Leistung zeigte, sich aber der Top-100 Spielerin Zuzana Kucova knapp in drei Sätzen geschlagen geben musste.

Doch zum Zeitpunkt der Niederlage von Melanie lagen auch Stephanie Gehrlein mit 3:6, 0:2 und Janina Toljan mit 6:2, 6:7 1:4 im Rückstand, womit das Finale bereits entschieden schien. Dann wendete sich das Blatt langsam aber sicher.

Den ersten Punkt für das KORNSPITZ Team OÖ machte die Linzerin Janina Toljan, die die in der Weltrangliste um 250 Plätze vor ihr gereihte Ukrainerin Irina Buryachok mit 7:6 im dritten Satz niederkämpfte.

Wie immer Verlass war auf Stephanie Gehrlein. Die Deutsche besiegte im Duell der beiden in der Österreichischen Bundesliga bis dato unbesiegten Spielerinnen die Slowakin Eva Fislova knapp mit 6.4 im dritten Satz.

Den Schlusspunkt in den Einzelspielen setzte Sybille Bammer, die im Duell der Nummern 1 und 3 im Österreichischen Damentennis die Tirolerin Patricia Mayr in die Schranken wies und nach einem 3:5 Rückstand im zweiten Satz ziemlich locker als 6:1, 7:5 Siegerin vom Platz ging.

Damit musste die Entscheidung in den Doppelspielen fallen. Das KORNSPITZ Team OÖ dominierte beide Doppelspiele klar, Sybille Bammer und Sandra Martinovic gelang es als erste, das Spiel zu beenden und damit den Sieg und den Österreichischen Staatsmeistertitel für das KORNSPITZ Team OÖ klarzustellen.

Es ist dies der dritte Staatsmeistertitel für das KORNSPITZ Team OÖ nach 2004 und 2007.

Die heutigen Ergebnisse im Einzelnen:

KONSPITZ Team OÖ

Klosterneuburger TV

4:3

Sybille BAMMER

Patricia MAYR

6:1, 7:5

Melanie KLAFFNER

Zuzana KUCOVA (SVK)

7:6, 4:6, 2:6

Sanda MARTINOVIC (BIH)

Lenka JURIKOVA (SVK)

3:6, 6:7

Janina TOLJAN

Irina BURYACHOK (UKR)

6:2, 6:7, 7:6

Stephanie GEHRLEIN

Eva FISLOVA

3:6, 6:4, 6:4

BAMMER/MARTINOVIC

JURIKOVA/BURYACHOK

6:1, 6:3

KLAFFNER/GEHRLEIN

MAYR/FISLOVA

7:5, 4:1 w.o.

Alle Ergebnisse, Spielpläne und Tabellen der Tennis Bundesliga 2010 finden sie im Internet unter  tennisaustria.liga.nu/cgi-bin/WebObjects/TennisLeagueAustria.woa/wa/leaguePage

Mit freundlichen Grüßen

Hermann FIALA Jr.

Orchideenstr. 7

4481 Asten

AUSTRIA

Tel/Fax/Ans: +43 (7224) 91139

Mobil: +43 (650) 342-5257 / +43 (650) FIALA-JR

Top Themen der Redaktion

Liga

Auswirkungen Teamabmeldungen zum 31.10.2018

Zum 31.10. konnten die Vereine höherrangige Mannschaften abmelden. Nachfolgend nun die abgemeldeten Mannschaften und die Mannschaften, die dadurch nicht ab oder zusätzlich aufsteigen.