Zum Inhalt springen

Verbands-Info

Jugendverbandstag 2013

Für einen Paukenschlag sorgte Präsident Groß beim Jugendverbandstag 2013 mit der Ankündigung, dass ab 2015 wieder ein Jugendlicher verpflichtend in einer AK-Mannschaft spielen muss.

104 Nachwuchsfunktionäre aus 63 OÖTV Mitgliedsvereinen des OÖTV kamen am vergangenen Donnerstag (3.10.) zum Jugendverbandstag nach Ansfelden.

Download Jahresbericht 2013

Im Anschluss an den Jahresbericht des Jugendreferates sorgte Präsident Groß mit der Ankündigung ab 2015 wieder einen Pflichtjugendlichen einzuführen für einen Paukenschlag.

Es soll sich dabei um einen Eigenbauspieler handeln, der vom Verein ausgebildet wurde/wird. Wie das Projekt "E21" und die Übergangslösungen genau ausschauen, wird am 17. Oktober am Tag der Meisterschaft (19:00, GH Stockinger, Ansfelden) präsentiert.

Auf breite Zustimmung traf diese Ankündigung unter den Jugendfunktionären, denn lediglich 3 anwesenden Funktionäre waren bei der Umfrage (bedingt) "dagegen".

Freuen dürfte sich zum Abschluss noch Christopher Ostermünchner vom Freistädter FC, der die VIP Karte für das Generali Ladies 2013 gewann.

Top Themen der Redaktion

COVID-19Verbands-Info

Die neuen Oster-Regelungen im Sport

Tennis im Freien ist weiterhin möglich. Alle Sportstätten outdoor dürfen betreten werden. Einzeltraining ist zulässig.

COVID-19Verbands-Info

Tennis im Freien darf gespielt werden

Diese Meldung ist nach wie vor gültig! Die aktuelle Verordnung der Bundesregierung hat auch intensive Auswirkungen auf den Tennissport. Weiterhin ist es AmateurInnen untersagt, ihrem Hobby in der Halle nachzugehen. Der ÖTV konnte im November…