Zum Inhalt springen

Innviertel siegt in Aurachkirchen 37:36 gg. das Salzkammergut und zieht in das Finale des RegionsTeamCups ein

nach einem klaren 54:17 Vorrundensieg gegen das Traunviertel konnte sich das Innviertel beim Auswärtsmatch in Aurachkirchen in einem wahren Halbfinalkrimi mit 37:36 gegen das Salzkammergut durchsetzen. Der Jugendtennisregionsvergleichskampf wurde nach 30 Einzel- und Doppelmatches sowie vier sportmotorischen Bewerben erst im letzten Spiel des Tages durch einen knappen zwei Satz-Sieg der Innviertler im U13/U14 Doppel der Burschen zugunsten des Innviertler Teams entschieden. Damit zieht das Innviertel als erste Mannschaft in das Finale des RegionsTeamCups ein, wo es im Herbst auf den Sieger Mühlviertel gg. die Region Mitte (Wels/Grieskirchen) treffen wird

Top Themen der Redaktion

COVID-19Verbands-Info

Die neuen Oster-Regelungen im Sport

Tennis im Freien ist weiterhin möglich. Alle Sportstätten outdoor dürfen betreten werden. Einzeltraining ist zulässig.

COVID-19Verbands-Info

Tennis im Freien darf gespielt werden

Diese Meldung ist nach wie vor gültig! Die aktuelle Verordnung der Bundesregierung hat auch intensive Auswirkungen auf den Tennissport. Weiterhin ist es AmateurInnen untersagt, ihrem Hobby in der Halle nachzugehen. Der ÖTV konnte im November…