Zum Inhalt springen

Hiesmair triumphiert in Kottingbrunn

Toller Erfolg für Johanna Hiesmair (ATSV Casa Moda Steyr). Bei der zweiten Station des ÖTV-Jugend-Circuits in Kottingrunn bezwang Johanna im Finale der Altersklasse U14 überraschend die topgesetzte Vorarlbergerin Laura Fuchs glatt mit 6:4, 6:1. Es ist dies auch der erste Sieg bei einem Kat-2 Turnier für die junge St. Ulricherin.
Der Turniersieg stand im Semifinale bereits auf der Kippe. Gegen die Niederösterreicherin Ava Schüller lag Johanna bereits Satz, 4:5 und 0:40 zurück und musste insgesamt 5 (!) Matchbälle abwehren.
Bravo Johanna!!!
Weitere Finalteilnahmen für den OÖTV-Nachwuchs gab es in den Doppelbewerben: Nina Walter/Sophia Wurm (Mädchen U16), Viktor Hockl mit Partner David Wallechner (Burschen U16) und Johanna Hiesmair mit Partnerin Lea Erenda (Mädchen U16) mussten sich jeweils knapp geschlagen geben.