Zum Inhalt springen

Kids & Jugend

Hiesmair/Stabauer erneut Turniersieger

Toller Erfolg für Theresa Stabauer auch im Einzel. Die erst 15jährige St. Georgenerin erreichte das Semifinale beim KAT 4 Jugendweltranglistenturnier.

Die beiden Schülerinnen des BORG für Leistungssportler in Linz, Johanna Hiesmair und Theresa Stabauer holten sich heute beim zweiten von drei ITF-Jugendweltranglistenturnieren in Nairobi/KEN wie in der Vorwoche den Sieg.

Die Beiden besiegten im Finale die die favorisierte deutsch-marokkanische Paarung Vocke/Benaziri nach 3:5 Rückstand im ersten Satz mit 7:5, 6:1. Zuvor trafen die Österreichischen Meisterinnen im Mädchen-Doppel im Semifinale auf die topgesetzten Tunesierinnen Heni/Rassil, welche sie knapp mit 6:2, 1:6, 10:5 im Match-Tie-Break bezwingen konnten.

Es war dies bereits der dritte gemeinsame Doppel-Titel auf der ITF-Junior-Tour, für Johanna bereits der vierte in diesem Jahr.

Toller Erfolg für Theresa auch im Einzel. Die erst 15jährige St. Georgenerin erreichte durch Dreisatzerfolge über die höher eingeschätzten Dorsa Cheraghi (IRI/4) und Nastasija Nesterovic (GER/8) erstmals das Semifinale im Einzel auf der ITF-Junior-Tour. Im Semifinale war dann Endstation gegen die spätere Siegerin Emilija Pranyte aus Litauen.

Top Themen der Redaktion

COVID-19

Verschärfung der Maßnahmenverordnung - 2G

Die mit 8. November in Kraft getretene Verschärfung der 3. COVID-19-Maßnahmenverordnung (Bundesverordnung) bringt einige Auswirkungen auf den Sport mit sich.

Erste Deadline erreicht

Mannschaftsabmeldungen und Interessensbekundung - so sieht die "Warteschlange" für 2022 aus