Zum Inhalt springen

Verbands-Info

Fortbildungsveranstaltung am 21. April 2012

Das Lehrreferat des OÖTV veranstaltet, in Zusammenarbeit mit dem VTÖ sowie dem STV am Samstag, dem 21. April 2012 im Olympiazentrum Linz ein Fortbildungsseminar mit den Referenten Gerald MILD, ATP- und Davis Cup-Spieler und mehrfacher Österreichischer Meister; Direktor der European Tennisbase in Salzburg-Rif und Dr. Johannes LANDLINGER, Referent bei internationalen Trainerfortbildungen der ITF, Tennis Europe und des Deutschen Tennisbundes; hauptverantwortlich für Kondition und sportwissenschaftliche Betreuung in der European Tennisbase in Salzburg-Rif.

FORTBILDUNGSSEMINAR

<o:p></o:p>

Themen:

<o:p></o:p>

„1 Coach – 2 Welten: Unterschiedliche Gesichtspunkte des Coachings im Tennis“ (Touring Coach vs. Clubtrainer; Statistiken zum Weg in die Top 100, usw.)

Gerald Mild

<o:p> </o:p>„Biomechanische Aspekte zum Training schneller Schläge am Beispiel der Vorhand“

Dr. Johannes Landlinger

<o:p></o:p>

TAGESPROGRAMM

<o:p></o:p>

Samstag, 21. April 2012:

<o:p></o:p>

bis 09:00 Uhr

Eintreffen der Teilnehmer und Registrierung

 

 

 

 

09:15 – 10:45 Uhr

„1 Coach – 2 Welten“

 

 

Gerald Mild

Seminarraum 3

 

 

 

11:00 – 12:30 Uhr

„Training schneller Schläge – Vorhand“

 

 

Dr. Johannes Landlinger

Seminarraum 3

 

 

 

MITTAGESSEN

 

 

 

 

 

13:45 – 14:45 Uhr

Praktische Übungen

 

 

„Möglichkeiten des integrierten Wettkampftrainings“

 

 

Gerald Mild

LIVA Tennishalle

 

 

 

15:00 – 16:00 Uhr

Praktische Übungen

 

 

„Modernes Techniktraining mittels Druckbedingungen“ (Schwerpunkt Schlagschnelligkeit)

 

 

Dr. Johannes Landlinger

LIVA Tennishalle

 

 

 

anschließend

Diskussion

 

Top Themen der Redaktion

Allgemeine KlasseBundesliga

Das Kornspitz-Team und Irdning jubeln!

Die Damen aus Oberösterreich verteidigen den Titel in der HENN ÖTV Bundesliga souverän, die Herren aus der Steiermark deklassieren Mauthausen und nehmen Revanche für die Niederlage im Vorjahr.

Aufstiegsspiele in die Bundesliga

Oberösterreich goes Bundesliga: ASKÖ TC Wels (Herren), USC Attergau (H45) und ÖTB TV Urfahr (H70) bereits fix in der Bundesliga 2022!