Zum Inhalt springen

Kids & Jugend

Erster Titel auf der ITF-Junior-Tour für Johanna Hiesmair

Finalerfolg im Doppel mit Claudia Casparovic

Johanna Hiesmair (ATSV Styer) holte sich mit Partnerin Claudia Gasparovic (Nö) den Sieg beim ITF-Jugendweltranglistenturnier von Banja Luka/BIH. Die Beiden besiegten in einem rein österreichischen Endspiel die topgesetzten Liel Marlies Rothensteiner/Alexandra Zimmer (beide Nö) mit 7:5, 6:1.

Am Weg ins Finale hatten Hiesmair/Gasparovic schon in der ersten Runde die als Nummer 2 gesetzte Paarung  Baltic/Mikaca (beide BIH) mit 6:4, 6:4 in zwei Sätzen eliminiert.

Im Einzel erreichte die Spielerin vom TLZ Linz nach einem Sieg im Achtelfinale über die als Nr. 7 gesetzte Lea Rupnjak (SRB) das Viertelfinale, wo sie ihrer Doppelpartnerin unterlag.

Die Schülerin des BORG für Leistungssportler wird sich damit in der ITF-Jugendweltrangliste um gut 300 Plätze verbessern.

Bei den Burschen erreichte Tobias Leitner (ULTV Linz) nach 3 Runden Qualifikation das Achtelfinale.

Top Themen der Redaktion

Erste Deadline erreicht

Mannschaftsabmeldungen und Interessensbekundung - so sieht die "Warteschlange" für 2022 aus

OÖTV Verbandstag

Nach zwei coronabedingten Verschiebungen wird nun am 21. Oktober der Verbandstag des OÖTV (hoffentlich) stattfinden.