Zum Inhalt springen

Drei Doppelsieger in Wolfsberg

Gleich drei der vier Doppeltitel, der dritten Station des ÖTV-Jugend-Circuits in Wolfsberg, gingen an die OÖTV-Nachwuchscracks.

In der Klasse Mädchen U18 waren die beiden LZ Linz-Spielerinnen Nina Walter und Sophia Wurm im Finale eine Klasse für sich.

In der Klasse Mädchen U14 triumphierte Johanna Hiesmair (ATSV Steyr) mit Partnerin Alexandra Zimmer (NÖTV) und bei den Burschen U14 siegten die beiden erst 13jährigen Nico Hipfl (Welser TV) und Partner Joel Schwärzler (VTV).

Im Einzel erreichte Johanna Hiesmair als einzige aus dem Land OÖ das Semifinale, starke Leistungen zeigten aber auch Sophia Wurm und Glenn Kinauer (Welser TV).  Wurm unterlag im Viertelfinale im vorverlegten Finale der zwei Jahre älteren Tijana Zlatanovic. Kinauer erreichte durch einen Überraschungserfolg über den höher eingeschätzten Viktor Hockl ebenfalls das Viertelfinale.

Top Themen der Redaktion

3 – 2 – 1 – Die Saison wird eröffnet!

Unter dem Motto „GÖST – Ganz Österreich spielt Tennis“ starten alle 1.700 ÖTV-Vereine in die Saison 2019. Der Startschuss erfolgt am 27. April. Es winken wertvolle Sachpreise.