Verbands-Info

Direkte Duelle bringen Titelentscheidung

Vor dem letzten Spieltag: Einige Titelentscheidungen sind bereits gefallen, in 9 Gruppen geht es am letzten Spieltag im direkten Duell um den Titel.

Duell 1 um Landesmeistergold:

UTC Fischer Ried - TC Lenzing

Vor dem letzten Spieltag sind die Herren des UTC Fischer Ried und die Überraschungsmannschaft des TC Lenzing einen Punkt getrennt. Somit ist klar. Wer am Samstag gewinnt, ist Landesmeister 2013!

Duell 2 um Damen OÖ-Liga Platz 2014:

ASKÖ Auhof - ASKÖ Enns

Fast im Gleichschritt marschierten die beiden Titelaspiranten durch die Landesliga Ost. 20 Punkte haben beide auf dem Konto, Auhof gab 4 Matches ab, ASKÖ Enns 5. Doch am Samstag zählt nur der Sieg.

Duell 3 um Landesligaplatz:

UTC Kronstorf - UTC TTI Asten

Kronstorf hat bislang keinen einzigen Punkt abgegeben, Asten hingegen schon zwei liegengelassen. Dennoch haben die Herren des UTC TTI Asten den Kampf um den Titel noch nicht aufgegeben. „Es wird schwer, aber ein Dreier ist drinnen" hört man aus dem Umfeld des Tabellenzweiten.

Duell 4 - Damen Regionalklasse Süd:

TC Neukirchen/A. - ASKÖ TC Timelkam

Schafft Neukirchen die sofortige Rückkehr in die Landesliga? Klar ist, nur der Sieg zählt, denn der bringt den Meistertitel. Beide halten derzeit bei 17 Punkten.

Duell 4 - Damen Regionalklasse West:

UTC Wels - UTC Taiskirchen

Beide stehen vor dem letzten Spieltag ohne Niederlage da. Beide haben auch 2012 kein Spiel verloren (Aufsteiger aus der BK 2012 ohne Niederlage). Der Sieger macht das Rennen!

Duell 5 - Herren 1. Klasse West B:

UTC St. Florian/Inn - UTC Esternberg II

Beide halten bei einer Niederlage und sind durch einen Punkt getrennt. Während St. Florian zum Auftakt gegen Enzenkirchen unterlag, musste sich Esternberg II gegen TV Schärding geschlagen geben. Dennoch entscheidet das direkte Duell um den Meistertitel. Die Rechnung ist dabei einfach - der Sieger steigt auf!

Duell 6 - Herren 1. Klasse West C:

SV Neuhofen - UTC Gaspoltshofen

Beide halten bei 19 Punkten. Gaspoltshofen gewann alle sieben bisherigen Spiele, Neuhofen musste gegen Neukirchen/Vöckla eine bittere 4:5 Niederlage einstecken. Und auch hier gilt: Der Sieger ist Meister, denn Neukirchen/Vöckla kann aufgrund des Satzverhältnisses (aus den direkten Duellen) keinen der beiden mehr abfangen.

Duell 7 - Herren 2. Klasse Mitte A:

SV Pichl - Union Kallham

Kallham braucht „Dreier"

Duell 8 - Herren 2. Klasse Nord A:

DSG Union Sarleinsbach - UTC St. Martin/Mkr.

St. Martin braucht Sieg, dann hat aber auch Kleinzell noch Chancen

Duell 9 - Herren 3. Klasse Nord C:

Wimberger Haus Lasberg - ASKÖ Luftenberg

Lasberg braucht „Dreier" zum Meistertitel, aufsteigen werden jedoch beide!

Bei aller Anspannung vor der Entscheidung hätten wir doch eine große Bitte:

Bleibt´s sportlich und fair!

Top Themen der Redaktion

Homepage online

Mit 1.November 2017 ist nun die Homepage des Tennis-Teamcups online gegangen.

Ihr findet den Link zur Homepage unter dem Menüpunkt Liga

bzw. könnt Ihr auch den Link unterhalb anklicken
<link...