Zum Inhalt springen

Der OÖTV räumt bei den Burschen der U14-Meisterschaften in Wolfsberg groß ab!

Gold und Silber im Einzel bzw. Gold und Bronze im Doppel!

 

Tilo Behrmann gewinnt wie schon vergangenes Jahr bei den u12-Meisterschaften in Bruck/Mur die Neuauflage des OÖ-Finales gegen Jan Hemetzberger klar mit 6:3 6:0 und sichert sich somit souverän den Österreichischen Meistertitel.

Hervorzuheben ist dass beide als Jahrgang 2008 mit den 2007ern an den Start gingen.

Behrmann schlug auf dem Weg ins Finale unter anderem die Nummer 1 des Turniers Timothy Bezar im Halbfinale und zeigte fantastisches Offensivtennis.

Hemetzberger konnte sich unter anderem gegen OÖTV-Kollegen Xaver Kirchberger und die Nummer 2 des Turniers Timo Rosenkranz-König durchsetzen.

Tolle Leistungen der beiden Youngstars. Herzliche Gratulation zu den tollen Leistungen.

Im Doppel spielte Xaver Kirchberger groß auf. Er holt mit Partner Timo Rosenkranz-König den Doppeltitel nach OÖ.

Den 3. Platz und somit die Bronzemedaille erspielte sich Maximilian Heidlmair mit seinem Partner Benjamin Scharner aus NÖ.

Bei den Mädchen erreichten lediglich Anna Gratzl und Lena Eder die 2. Runde.

Ende dieser Woche greifen dann die u12-Spieler wieder an und versuchen ihr Glück beim U12-Kat 1-Turnier in Oberpullendorf.

Top Themen der Redaktion