Zum Inhalt springen

Verbands-Info

Damen scheitern denkbar knapp!

Das übermächtige Team aus der Steiermark an den Rande einer Niederlage gebracht! Auch wenn es letztlich nur Platz drei wurde, das OÖTV Damen Team hat beim Senioren Bundesländercup großartig gespielt!

Den Bundesländercupsieg 2013 der Damen nur knapp verpasst! Das Team aus der Steiermark waren wieder einmal nicht zu schlagen! Oberösterreichs Damen hatten als einzige die Chance im Halbfinale die Steirerinnen zu entthronen, doch im entscheidenden 45er Doppel, setzte es eine denkbar knapp - aber leider entscheidende Niederlage - im Tie Break mit 13/15.Somit zog die Steiermark mit einem 5/4 Erfolg ins Finale ein. Im zweiten Halbfinale fertigte Salzburg Wien mit 8/1 ab. Das Finale gewannen die Damen aus der Steiermark klar mit 7/2 gegen Salzburg. Unsere Seniorinnen sicherte sich mit einem 7/ 2 Sieg über Wien den 3.Platz!Am Bundesländercup 2013 waren 63 ÖTV Top Damen am Start, bei diesem Starterfeld würde so mancher Turnierveranstalter nur jubeln. Gratulation unserem Damen Team für die großartige Leistung, drei souveräne Siege und eine ganz knappe Niederlage!Der stolze Team-KapitänEdi Glasner

Top Themen der Redaktion

Irdning und ULTV Linz holen den Staatsmeistertitel

Hochspannung pur beim Bundesliga-Final-Four in Wien: Auf der Anlage des WAC setzten sich die Steirer gegen den Gastgeber ebenso erst im letzten Doppel durch wie die Damen des ULTV Linz, die das Kornspitz-Team im oberösterreichischen Derby 4:3...