Zum Inhalt springen

Verbands-Info

ANNA KRAUS HOLT DOPPEL-GOLD

Gemeinsam holten sich Anna und Melanie den Titel im Mädchen-Doppel. Im Finale siegten die beiden gegen Fabienne Kompein/Anna-Lena Neuwirth (Tirol/Kärnten) mit 7:5, 6:1.

Anna Kraus (UTC T.T.I. Asten) gewann bei den heute in Wien zu Ende gegangenen Österreichischen Jugendhallenmeisterschaften U14 die Silbermedaille. Sie unterlag im Finale der der Vorarlbergerin Melanie Pinkitz mit 2:6, 4:6.

Gemeinsam holten sich Anna und Melanie den Titel im Mädchen-Doppel. Im Finale siegten die beiden gegen Fabienne Kompein/Anna-Lena Neuwirth (Tirol/Kärnten) mit 7:5, 6:1

Bronzemedaillen aus oberösterreichischer Sicht gab es noch im Burschen-Doppel durch Simon Fiala (UTC T.T.I. Asten/mit Partner Kevin Schönegger, Niederösterreich) und Gregor Ramskogler (ATSV Eckelt Glas Steyr/mit Partner Jakob Aichhorn, Salzburg).

Alle detaillierten Ergebnisse finden Sie unter http://turniere.tennisaustria.liga.nu/cgi-bin/WebObjects/TennisLeagueAustria.woa/wa/MicrositeDirectActions/micrositeTournamentCompetitionDetail?tournamentNr=33761&useCase=0

Top Themen der Redaktion

COVID-19

Verschärfung der Maßnahmenverordnung - 2G

Die mit 8. November in Kraft getretene Verschärfung der 3. COVID-19-Maßnahmenverordnung (Bundesverordnung) bringt einige Auswirkungen auf den Sport mit sich.

Erste Deadline erreicht

Mannschaftsabmeldungen und Interessensbekundung - so sieht die "Warteschlange" für 2022 aus