Zum Inhalt springen

50 Jahre TK Altmünster

Der Tennisklub Altmünster feiert heuer sein 50jähriges Jubiläum. Zu diesem Anlass fand am Do., 20. Juni 2019 ein offizieller Festakt für alle Mitglieder und Sponsoren im schönen Eggerstadl in Altmünster statt.

Die Moderatoren Thomas Laubichler und Michael Gillesberger konnten zahlreiche Ehrengäste begrüßen! Altmünsters Bürgermeisterin und NR-Abgeordnete Elisabeth Feichtinger, Bgm der Nachbargemeinde Gmunden Mag. Stefan Krapf, OÖTV-Präsident Konsolent Hans Sommer und ASVÖ-Bundesfachwart für Tennis Günther Luger

Gründungsmitglied Rudolf Aigner erzählte unterhaltsam von den Anfängen des TKA, es gab Henderl vom Grill für alle Anwesenden und die Siebenbürger Volkstanzgruppe unter der Leitung von Manfred Schuller sowie Uncle Erni und Rudi (als musikalische Einlage) rundeten die sehr gelungene Veranstaltung ab.

Der TKA mit einem der schönsten Tennisplätze in Österreich hat aktuell über 300 Mitglieder, davon sind 75 Mitglieder bis 19 Jahre alt. Beim TKA wird den Mitgliedern eine Kombination aus Meisterschaft und Breitensport angeboten, es gibt viele Veranstaltungen während des Jahres und die Gemeinschaft wird sehr groß geschrieben. Eines der wichtigsten Ziele des Vereins ist aber die Förderung der Jugend, die Zukunft eines jeden Vereins.

Dieses Jubiläum wird mit einer Reihe von Aktivitäten und Veranstaltungen gebührend gefeiert; neben diesem offiziellen Festakt und der Teilnahme am Altmünsterer Marktfest wird vor allem unser Esplanadenfest 2019 zu einem größeren Event, bei dem vom 14. – 18. August 2019 zahlreiche Aktivitäten stattfinden werden.

Top Themen der Redaktion

Irdning und ULTV Linz holen den Staatsmeistertitel

Hochspannung pur beim Bundesliga-Final-Four in Wien: Auf der Anlage des WAC setzten sich die Steirer gegen den Gastgeber ebenso erst im letzten Doppel durch wie die Damen des ULTV Linz, die das Kornspitz-Team im oberösterreichischen Derby 4:3...