3 Senioren Hallenstaatsmeistertitel für den OÖTV

Bei den Österreichischen Hallenmeisterschaften beim Colony Club in Wien holten sich Markus Jöbstl, Markus Möslinger und Harry Hellmonseder den Titel.

Gleich drei Mal ging die Goldmedaille bei den Österreichischen Hallenmeisterschaften der Senioren an einen Vertreter des OÖTV.

Im Bewerb Herren40 hatte Markus Jöbstl (Union Stein&Co Mauthausen) große Konkurrenz. Den Titel holte er sich schließlich mit einem hauchdünnen 4/6 6/1 7/6 Erfolg über "Hausherr" Mario Frühauf (Colony Club).

Der Titel im Herren45 Bewerb ging an Markus Möslinger (Bild/UTC Gmunden). Der "Neo-45er" besiegte zunächst die Nummer 2 des Turnieres, den Wiener Bernd Eberl und fertigte im Finale den Topgesetzten Alexander Pfann (GAK) mit 6/2 6/1 ab.

Der Titel bei den Herren 60 wurde im vereinsinternen Auhofer Duell zwischen Harry Hellmonseder und Alexander Haupt-Buchenrode entschieden. Mit 6/4 6/2 wurde Harry seiner Favoritenrolle gerecht und holte sich den Titel.

Fast wie der Vater - Georg Hellmonseder schaffte bei den Herren35 den Einzug ins Finale, musste sich dort allerdings Marc Pichler (Wiener Park Club) mit 4/6 6/7 geschlagen geben.

Herzliche Gratulation zu den gezeigten Leistungen!

Ergebnisse der ÖTV Senioren Hallenmeisterschaften 

Top Themen der Redaktion

Homepage online

Mit 1.November 2017 ist nun die Homepage des Tennis-Teamcups online gegangen.

Ihr findet den Link zur Homepage unter dem Menüpunkt Liga

bzw. könnt Ihr auch den Link unterhalb anklicken
<link...