Zum Inhalt springen

1.Tennis-Europe-Titel für Nico Hipfl in der Altersgruppe U14

Die Internationalen Jugendmeisterschaften von Rumänien U14 wurden vergangene Woche in den Bewerben Einzel und Doppel im „PESCARIU – Sports-und Tenniscenter in Bukarest durchgeführt.

Im U 14 – Burschen-Doppelbewerb spielte Nico gemeinsammit Marek NANO (Slowakei). Die beiden haben in den 4 Matches bis zum Finale keinen Satz abgegeben.

In der 1. Runde schlugen Sie die Rumänen COREISA / WESSELLY ganz glatt mit 6:0, 6:1 . Sensationell stark spielten Hipfl / Nano in der 2. Runde gegen die an Nr. 3 gesetzten Rumänen POPIRLAN / TIBELEA und gewannen in nur 42 Minuten mit 6:1,6:1 !!!!

Im Viertelfinale waren die Nr. 1 von Serbien KRUSCIC / STANKOVIC , die Gegner und auch hier konnten Hipfl / Nano das Match mit 6:4, 7:5 für sich entscheiden.

Im Semifinale spielten Hipfl / Nano sehr entschlossen, holten mit 6:4, 7:5 den Sieg und zogen damit in das Finale ein.

Hier warteten die an Nr. 6 gesetzten Rumänen GOLESCU / TURCANU. Gemeinsam mit seinem Slovakischen Doppelpartner Marek NANO siegte Nico Hipfl im Finale noch mit 4:6, 6:4 und dann im „Match-Tiebreak“ mit 10:7.

Lohn für diese besonders starke Leistung ist der Sprung unter die Top 150 in der aktuellen „TE. – Europe / U14 Rangliste“.

Top Themen der Redaktion

COVID-19Liga

Der OÖMM-Fahrplan

Grünes Licht von Regierungsseite - Fahrplan für OÖMM steht