Zum Inhalt springen

Talente-Supervising

Das Projekt "Talente-Supervising" ist eine Kooperation zwischen dem OÖ Tennisverband (TLZ Linz) und dem Olympiazentrum Linz.

Ziel ist es, Talente bereits im jungen Alter zu entdecken und sie durch Experten begleiten zu lassen, um somit die Voraussetzungen für eine internationale Tenniskarriere zu schaffen.

Die Workshops für ausgewählte Talente finden mehrmals jährlich mit unterschiedlichen Schwerpunkten statt.

 

Team

  • Organisation: Jürgen Waber (TLZ Linz Headcoach / Tennisexperte)
  • Biomechanik der Tennistechnik / Beinarbeit: Dr. Gebhard Gritsch (Weltklasse Leistungssportcoach  / Tennisexperte)
  • Funktional Mobilität Screening: Matthias Papke (Experte für funktionales Training)
  • Konditionelle Testserie: Mag. Franz Hinterkörner (Sportwissenschaftler)
©GEPA-Pictures

In erster Linie steht die Biomechanik (Tennistechnik / Beinarbeit) im Fokus.

Desweiteren erfolgt ein Funktional Mobilitäts Screening und eine konditionelle Testserie.

Die Aufnahme in dieses Projekt erfolgt auf Einladung, die Anzahl ist sehr limitiert (OÖTV Topkader). Die Spieler(innen) kommen mit ihrem individuellen Umfeld.

Es folgt eine individuelle Analyse mit Trainingsempfehlungen und Zielformulierungen.

Workshop U12-U14

Workshop U16