Zum Inhalt springen

Für eine Kaderzugehörigkeit kommen alle Jugendliche der Altersklassen U8 bis U16, die bei einem OÖTV - Mitgliedsverein als Stammverein gemeldet sind in Frage. Das bedeutet, der OÖTV steht als Landesverband in der offiziellen ÖTV Rangliste.

Eine Kaderzugehörigekeit ermöglicht:

  • das OÖTV - Landeskadertraining zu besuchen (auf Einladung),
  • eine vom OÖTV organisierte Turnierbetreuung in Anspruch zu nehmen, die ganzjährig für ausgewählte Turniere angeboten wird,
  • eine mögliche monetäre Unterstützung in Form einer Individualförderung. Diese wird bei Erfüllung der geforderten OÖTV Rahmenbedingungen für Athleten mit der österreichischen Staatsbürgerschaft einmal jährlich ausbezahlt.

Eine Abgabe des Formulars Datenblatt bei Eintritt in den Landeskader.

Datenblatt an sport@ooetv.at

Kaderdefinition

Der OÖTV Landeskader wird unterteilt in:

U12 – U16:

  • Top-Kader = LK Top
  • Leistungskader = LLK
  • Hoffnungskader = LHK                            

U8 - U10:

  • ÖTV Pro Kids Groups = Pro Kids G
  • OÖTV Kids Landes Hoffnungskader = OÖTV Kids LHK

Landeskader Topspieler = LK Top

  • Burschen, die mindestens einmal im Jahr in der ÖTV Rangliste unter den Top 9 Platziert sind und dieses Ranking nicht höher als auf Platz 20 verschlechtern.
  • Mädchen, die mindestens einmal im Jahr in der ÖTV Rangliste unter den Top 6 Platziert sind.
  1. Absolvierung eines halbjährlichen sportmotorischen Tests (Sollwert 70%)
  2. Jährliche Absolvierung eines sportmedizinischen Tests
  3. Turnierentsendungsplan erfüllen
  4. Teilnahme am Kadertraining und Sommercamps

Landes-Leistungskader = LLK

  • Burschen, die mindestens einmal im Jahr in der ÖTV Rangliste unter den Top 20 platziert sind.
  • Mädchen, die mindestens einmal im Jahr in der ÖTV Rangliste unter den Top 13 platziert sind.
  1. Absolvierung eines halbjährlichen sportmotorischen Tests (Sollwert 65%)
  2. Jährliche Absolvierung eines sportmedizinischen Tests
  3. Turnierentsendungsplan erfüllen
  4. Teilnahme am Kadertraining und Sommercamps

Landes-Hoffnungskader = LHK

All jene Spieler, die die Kriterien für den LLK nicht erreichen, aber vom OÖTV Kadertrainer bzw. des Landestrainers in diesen Kader aufgenommen werden.

  1. Absolvierung eines halbjährlichen sportmotorischen Tests (Sollwert 65%)
  2. Turnierentsendungsplan erfüllen
  3. Teilnahme am Kadertraining und Sommercamps

Pro Kids Groups = ÖTV Kids G

All jene Spieler, die vom ÖTV auf Grund ihrer Leistungen bei den ÖTV Kids-Sichtungen und Turnieren nominiert werden.

OÖTV Kids Landes Hoffnungskader = OÖTV Kids LHK

All jene Spieler, die vom OÖTV auf Grund ihrer Leistungen bei Turnieren, Sichtungen in den Regionen und Stützpunkten nominiert werden.

Verpflichtungen

Mit einer Anmeldung zum Kadertraining oder zur Turnierbetreuung verpflichtet sich der/die  Spieler/in wie folgt:

  • akzeptiert die OÖTV-Kaderrichtlinien, inklusive den Turnierbetreuungskriterien
  • gesteht dem OÖTV das Recht auf eine eventuelle Ärmelwerbung zu
  • trägt bei Wettkämpfen das OÖTV-Logo auf der Brust
  • leistet der Einberufung zu Wettkämpfen durch den OÖTV folge
  • Teilnahme an ÖTV und OÖTV Jugendmeisterschaften
  • Absolvierung von sportmotorischen Tests
  • Teilnahme an OÖTV Kadertrainings und Lehrgängen
  • steht für bis zu zwei Promotionsveranstaltungen des OÖTV pro Jahr zur Verfügung