Zum Inhalt springen

BORG für Leistungssport

Sportliche Anforderungen

Für die Aufnahme in das BORG für Leistungssport ist die Zugehörigkeit zur bzw. der zu erwartende Anschluss an die österreichische Spitze in der jeweiligen Sportart und der entsprechenden Altersklasse Grundlage. Es müssen weiters die Perspektiven für internationale Erfolge eindeutig gegeben sein. Die grundsätzliche Nominierung erfolgt über den Fachverband im Einvernehmen mit dem Talentezentrum Sportland Oberösterreich (Ausnahme Fußball - Aufnahmetest in Kooperation mit der Fußballakademie Linz).Infolge der Doppelbelastung Schule und Leistungssport können nur Jugendliche mit hoher schulischer Belastbarkeit aufgenommen werden. Voraussetzung für den Besuch des BORG für Leistungssport ist neben den schulischen Kriterien eine leistungsorientierte Einstellung, regelmäßiges Training, sowie die Teilnahme an Wettkämpfen.

Sportmedizinische Untersuchung

Eine große sportmedizinische Untersuchung ist vor der Sitzung der Aufnahmekommission (meist im April) im Olympiazentrum Linz zu absolvieren.

Ein positives Ergebnis dieser kostenpflichtigen Untersuchung und somit die medizinische Freigabe für die Leistungssportausübung ist notwendige Voraussetzung für eine Aufnahme (Ausnahme Fußball/Knaben - die sportärztliche Untersuchung erfolgt erst nach der vorläufigen Zusage).

Anforderungen an die Persönlichkeit

Leistungsbereitschaft, Motivation und Engagement werden sowohl in der Schule als auch im Sport für die gesamte Dauer des Schulbesuchs im BORG für Leistungssport erwartet. Über die endgültige Aufnahme entscheidet der Direktor des BORG Linz nach Beratung der Aufnahmekommission.

Aufnahmeprozedere

Schritt 1: Sportliches Aufnahmeprotokoll vollständig ausfüllen und bis spätestens Ende Jänner an das Talentezentrum Sportland Oberösterreich weiterleiten. (Ausnahme Fußball Knaben - ausschließlich Anmeldung im BORG Linz, anschließend Aufnahmetest in Kooperation mit der Fußballakademie Linz).

Schritt 2: Anmeldung in der Schule. Bitte Schulnachricht und Geburtsurkunde mitnehmen und den Anmeldezeitraum beachten.